Nach der Pause ist vor der Pause

Für die Fußball-Mannschaften aus dem Sauerland steht ein ungewöhnlich ruhiges Oster-Wochenende auf dem Terminplan. Früher wurde Gründonnerstag, Ostersamstag und Ostermontag um Meisterschaftspunkte gespielt.

Dieses Mal wird nur in der Kreisliga A Ost (Altkreis Brilon) an allen drei Tagen gekickt. In den Kreisligen in Arnsberg ruht komplett der Ball, im Altkreis Meschede stehen zwei A-Liga-Spiele an. In den überregionalen Ligen finden am Ostermontag wie geplant komplette Spieltage statt. Der Grund für die wenigen Spiele über Ostern: Es gab keine Spielausfälle. 2013 wurden dagegen zum Beispiel im April und Mai noch Spiele nachgeholt.

In dieser Saison ging es fast komplett am 7. Dezember 2014 in die Winterpause und dann am 15. März weiter. Lediglich im Altkreis Brilon wurde bereits wieder ab dem 1. März um Punkte gespielt. Eine Winterpause von zwölf und mehr Wochen hat es im Sauerland noch nicht gegeben. Jetzt haben die Kreisliga-Fußballer in den Kreisen Arnsberg und Meschede schon wieder frei. Nach der Pause ist vor der Pause. Frohe Ostern.