Leistungssteigerung des SC Neheim wird nicht belohnt

Baute seine Mannschaft nach der 0:3-Niederlage bei Fichte Bielefeld direkt wieder auf: Uli Mayer, Trainer der A-Junioren-Fußballer des SC Neheim.
Baute seine Mannschaft nach der 0:3-Niederlage bei Fichte Bielefeld direkt wieder auf: Uli Mayer, Trainer der A-Junioren-Fußballer des SC Neheim.
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Die C-Junioren-Fußballer des TuS Sundern haben das Bezirksliga-Derby gewonnen. Neheims A-Junioren verloren dagegen in Ostwestfalen.

Sauerland..  Die Fußball-C-Junioren des TuS Sundern haben in der Bezirksliga 5 das Derby gegen den TV Eversberg gewonnen.

A-Junioren, Landesliga 1: VfB Fichte Bielefeld - SC Neheim 3:0 (1:0). In der ersten Halbzeit war der Tabellenvierte aus Bielefeld die bessere Mannschaft und erzielte bereits in der sechsten Minute die 1:0-Führung. Nach dem Seitenwechsel kam der Tabellensechste SC Neheim besser in die Partie und erarbeitete sich viele gute Torchancen. Allerdings versäumte es die Mannschaft von Trainer Uli Mayer, eine ihrer hochkarätigen Möglichkeiten zu nutzen. In der 84. Minute sorgte Bielefeld mit einem verwandelten Elfmeter zum 2:0 für die Vorentscheidung und erzielte in 90. Minute für den 3:0-Endstand.

A-Jugend, Bezirksliga 4: TuS Plettenberg - SV Brilon 0:0. Dem Tabellenneunten SV Brilon fehlte in Pletten das Glück. Zunächst wurde ein reguläres Tor von Nico Stappert nicht anerkannt. In der zweiten Hälfte hatte Moritz Bücker Pech, als der Ball nach seinem Schuss vom Innenpfosten des TuS-Tores ins Feld zurücksprang. Durch das Unentschieden hat der SV Brilon nur noch einen Punkt Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz.

RW Hünsborn - SV Schmallenberg/Fredeburg 4:3 (1:1). Der SV Schmallenberg/Fredeburg hielt beim Tabellenzweiten RW Hünsborn gut mit und musste trotz zweimaliger Führung (1:0 und 3:2) am Ende eine unglückliche Niederlage hinnehmen. Erst in der 90. Minute gelang Hünsborn der Siegtreffer. Für den SV Schmallenberg/Fredeburg erzielten Lukas Richter (2) und Marcel Schmidt die Tore.

B-Junioren, Landesliga 1: SC Neheim - FC Preußen Espelkamp 2:2 (1:0). Die Tore von Leon Jochheim und Lars Kabath reichten dem SC Neheim nicht zum Sieg. In der Schlussminute erzielte Espelkamp noch den 2:2-Ausgleich.

B-Junioren, Bezirksliga 4: FC Borussia Dröschede - TuS Medebach 5:4 (3:1). Der TuS Medebach holte in Dröschede einen 1:3-Rückstand auf, stand am Ende aber trotz der Tore von Giovanni Struijk (2) und Fabian Müller (2) mit leeren Händen da. Dröschede erzielte in der letzten Minute noch das 5:4.

TuS Sundern - TV Eversberg 6:0 (3:0). Den Derbysieg gegen den TV Eversberg machte der TuS Sundern durch die Tore von Marcel Scafarti (2), Noah Wachholz (2), Noah Jeromin und Nils Klauke perfekt.

SC Neheim - RW Lüdenscheid 7:0 (1:0). Ungefährdeter Heimsieg des SC Neheim. Die Tore erzielten Philipp Ratz (3), Lukas Gockel, Maik Gukenheimer, Adrian Dinkel und Florent Berisha.