Das aktuelle Wetter NRW 21°C
Fussball-Westfalenliga

Langscheid verliert nach starker erster Halbzeit mit 1:3

14.10.2012 | 21:21 Uhr
Langscheid verliert nach starker erster Halbzeit mit 1:3
Der SuS Langscheid/Enkhausen verlor das Spitzenspiel beim FC Brünninghausen mit 1:3.Foto: Luthe

Dortmund.   Fußball-Westfalenligist SuS Langscheid/Enkhausen verlor nach zuletzt drei Siegen in Folge das Spitzenspiel bei Tabellenführer FC Brünninghausen mit 1:3 (1:1). Langscheid rangiert nun mit 16 Punkten aus neun Spielen auf Platz fünf.

Beim SuS Langscheid/Enkhausen gab es gegenüber dem 3:2-Heimsieg zuletzt gegen Erndtebrück II zwei Umstellungen in der Anfangsformation. Jonas Schmidt spielte für Tim Rademacher und Pascal Beilfuß stand von Beginn an für Julian Gawenda auf dem Platz.

„Für uns war hier mehr möglich. Wir haben eine richtig gute erste Halbzeit gespielt, da waren wir mit Brünninghausen gleichwertig“, berichtete Langscheids Team-Manager Marc Bertelt. „Nach der Pause haben wir uns dann ein wenig zu weit hinten rein drängen lassen. Zudem hatten wir nicht gerade Glück bei drei Schiedsrichter-Entscheidungen.“ In der 10. Minute wehrte ein Spieler des FC Brünninghausen einen Schuss von Jonas Schmidt im Strafraum mit der Hand ab, aber der Pfiff von Schiedsrichter Thorsten Kleiböhmer (Hagen) blieb aus. Auch in der Endphase der Partie, als Schmidt im Strafraum gefoult wurde und dann wieder ein FC-Spieler mit der Hand zum Ball ging, gab es keinen Strafstoß für Langscheid. Bertelt: „Bei beiden Handspielen hätte er auf den Punkt zeigen müssen.“

Der FC Brünninghausen ging in der 20. Minute durch Top-Torjäger Florian Gondrum, der aus spitzem Winkel in die kurze Ecke traf, in Führung. Florian Schuberth glich nach Doppelpass mit Jonas Schmidt in der 29. Minute zum 1:1 aus. Nach dem Seitenwechsel traf Büth nach einem Freistoß per Kopf und in der Nachspielzeit sorgte Gondrum mit seinem Saisontor Nummer 16 für den 3:1-Endstand.

SuS: Potofski, Gönülal, Mersovski, Beilfuß, Hoffmann, Grüterich (71. Vento), Hunecke (87. Gawenda), Schmidt, Rödel (74. Rademacher), Schuberth, Kulisch. - Tore: 1:0 (20.) Gondrum, 1:1 (29.) Schu­berth, 2:1 (78.) Büth, 3:1 (90.+2) Gondrum.

Sauerlandsport

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Julius Wagner gewinnt deutsche Juniorenmeisterschaft
Rudern
Der Ruderclub Meschede nahm erfolgreich an den deutschen Juniorenmeisterschaften teil. 1290 Aktive stiegen in Köln auf dem Fühlinger See in die Boote.
Oeventroper fliegen bei der EM in Ungarn für Deutschland
Segelfliegen
Gespannt warten acht Mitglieder vom LSC Oeventrop auf die Abreise zur Europameisterschaft nach Ungarn. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.
Landesligist SC Neheim schwitzt ab dem 7. Juli wieder
Fußball
Daniel Gora, der in zwei Jahren 47 Liga-Tore für den Fußball-Landesligisten VfL Bad Berleburg erzielt hat, wechselt zum FC Ederbergland.
Hieronymus, Peters und Wunderlich in Frankfurt/a. M. dabei
Ironman
Das Arnsberger Trio Paula Hieronymus, Diana Peters und Jens Wunderlich nimmt am bevorstehenden Sonntag an dem Ironman in Frankfurt/a. M. teil.
MSK Neheim-Hüsten löst Tickets für die „Deutschen“
Minigolf
Die Schüler- und Jugendmannschaft des MSK Neheim-Hüsten hat sich für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert.
Fotos und Videos
12. Sauerländer Fußballnacht
Bildgalerie
Fußball
Krombacher Pokalmeisterschaft
Bildgalerie
AH Fussball
SuS Reiste-SV Thülen 0:5
Bildgalerie
Frauenfussballpokal
TuS Oeventrop II vs. SV Bachum/Bergh. 5:3 n. 11 m
Bildgalerie
Frauen-Fußball
article
7194419
Langscheid verliert nach starker erster Halbzeit mit 1:3
Langscheid verliert nach starker erster Halbzeit mit 1:3
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/arnsberg/langscheid-verliert-nach-starker-erster-halbzeit-mit-1-3-id7194419.html
2012-10-14 21:21
Arnsberg