Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Fussball-Westfalenliga

Langscheid verliert nach starker erster Halbzeit mit 1:3

14.10.2012 | 21:21 Uhr
Langscheid verliert nach starker erster Halbzeit mit 1:3
Der SuS Langscheid/Enkhausen verlor das Spitzenspiel beim FC Brünninghausen mit 1:3.Foto: Luthe

Dortmund.   Fußball-Westfalenligist SuS Langscheid/Enkhausen verlor nach zuletzt drei Siegen in Folge das Spitzenspiel bei Tabellenführer FC Brünninghausen mit 1:3 (1:1). Langscheid rangiert nun mit 16 Punkten aus neun Spielen auf Platz fünf.

Beim SuS Langscheid/Enkhausen gab es gegenüber dem 3:2-Heimsieg zuletzt gegen Erndtebrück II zwei Umstellungen in der Anfangsformation. Jonas Schmidt spielte für Tim Rademacher und Pascal Beilfuß stand von Beginn an für Julian Gawenda auf dem Platz.

„Für uns war hier mehr möglich. Wir haben eine richtig gute erste Halbzeit gespielt, da waren wir mit Brünninghausen gleichwertig“, berichtete Langscheids Team-Manager Marc Bertelt. „Nach der Pause haben wir uns dann ein wenig zu weit hinten rein drängen lassen. Zudem hatten wir nicht gerade Glück bei drei Schiedsrichter-Entscheidungen.“ In der 10. Minute wehrte ein Spieler des FC Brünninghausen einen Schuss von Jonas Schmidt im Strafraum mit der Hand ab, aber der Pfiff von Schiedsrichter Thorsten Kleiböhmer (Hagen) blieb aus. Auch in der Endphase der Partie, als Schmidt im Strafraum gefoult wurde und dann wieder ein FC-Spieler mit der Hand zum Ball ging, gab es keinen Strafstoß für Langscheid. Bertelt: „Bei beiden Handspielen hätte er auf den Punkt zeigen müssen.“

Der FC Brünninghausen ging in der 20. Minute durch Top-Torjäger Florian Gondrum, der aus spitzem Winkel in die kurze Ecke traf, in Führung. Florian Schuberth glich nach Doppelpass mit Jonas Schmidt in der 29. Minute zum 1:1 aus. Nach dem Seitenwechsel traf Büth nach einem Freistoß per Kopf und in der Nachspielzeit sorgte Gondrum mit seinem Saisontor Nummer 16 für den 3:1-Endstand.

SuS: Potofski, Gönülal, Mersovski, Beilfuß, Hoffmann, Grüterich (71. Vento), Hunecke (87. Gawenda), Schmidt, Rödel (74. Rademacher), Schuberth, Kulisch. - Tore: 1:0 (20.) Gondrum, 1:1 (29.) Schu­berth, 2:1 (78.) Büth, 3:1 (90.+2) Gondrum.

Sauerlandsport

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Langscheid spielt bei Spitzenreiter TSV Marl-Hüls
Fussball-Westfalenliga
Der SuS Langscheid/Enkhausen steht am 27. Spieltag der Fußball-Westfalenliga 2 vor einer hohen Hürde.
Ginczek sichert Stuttgart den Klassenerhalt gegen Paderborn
Fußball-Bundesliga
Daniel Ginczek aus Neheim hat dem VfB Stuttgart mit seinen Tor zum 2:1-Sieg beim SC Paderborn den Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga gesichert.
Traditionsmannschaft des BVB zieht 1000 Zuschauer an
Fussball
Einen Fußball-Festtag gab es jetzt im Hans-Watzke-Stadion in Erlinghausen.
Emre Pürselim übernimmt Kückelheim - Emin Günes nach Sundern
Fussball kompakt
Im Fußball-Sauerland nimmt das Wechsel-Karussell vier Spieltage vor Saisonende noch einmal Fahrt auf.
Für Margret Hutchings geht ein Triathlon-Traum in Erfüllung
Triathlon
Die Vorbereitungen für den 8. ITH-Hennesee-Triathlon am Samstag, 13. Juni, laufen auf Hochtouren.
Fotos und Videos
Tough Mudder 2015 in Herdringen
Bildgalerie
Tough Mudder
Aki Watzke spielt für RWE und BVB
Bildgalerie
Traditionself
Hüsten - Siegen II 2:1
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
SV Dorlar/S. - TuS Warstein 4:1
Bildgalerie
Bezirksligafussball
article
7194419
Langscheid verliert nach starker erster Halbzeit mit 1:3
Langscheid verliert nach starker erster Halbzeit mit 1:3
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/arnsberg/langscheid-verliert-nach-starker-erster-halbzeit-mit-1-3-id7194419.html
2012-10-14 21:21
Arnsberg