Langscheid verabschiedet sich mit Kantersieg

Langscheid..  Der SuS Langscheid/Enkhausen hat sich gestern Abend mit einem 6:2 (1:0)-Sieg gegen Mitabsteiger TuS Witten-Heven aus der Fußball-Westfalenliga 2 verabschiedet.

Genau 2861 Tage hat der SuS Langscheid/Enkhausen in der Westfalenliga gespielt. Vom 12. August 2007 bis 12. Juni 2015 bestritt die Mannschaft von der Sorpe insgesamt 250 Meisterschaftsspiele. Im Jubiläumsspiel feierte der SuS Langscheid/Enkhausen, der in der kommenden Saison einen freiwilligen Neuanfang in der Bezirksliga startet, in Unterzahl (40. Minute Rote Karte Banyik) einen 6:2-Sieg. Die SuS-Tore erzielten Julian Gawenda (23.), Kastriot Veseli (56.), Sebastian Schmerbeck (60.), Kerem Gönülal (78.), Filippo Vento (83.) und Matthias Kauke (85.). Für Langscheid war es der insgesamt 94. Sieg in acht Westfalenliga-Jahren und damit ein mehr als gelungener Abschied.

SuS Langscheid/Enkhausen: Bauerdick, Gönülal, Rengshausen, Rattelsberger, Banyik, Veseli, Kulisch (62. Vento), Klamann, Schmerbeck (85. Mucuk), Gawenda, Davids (75. Kauke).