Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Fußball-Westfalenpokal

Langscheid freut sich auf SF Siegen

12.09.2011 | 18:00 Uhr

Langscheid. Zeit zum Ärgern bleibt dem Fußball-Westfalenligisten SuS Langscheid/Enkhausen nach dem Gegentor in der 88. Minute beim 1:1 gegen TuS Eving-Lindenhorst kaum.

Am Mittwoch, 14. September, treffen die Fußballer von der Sorpe in der zweiten Runde des Westfalenpokals um 18 Uhr auf die Sportfreunde Siegen. Die Siegerländer feierten in der NRW-Liga mit dem 3:2 gegen MSV Duisburg II ihren dritten Saisonsieg und belegen Platz vier. Die Vorfreude in Langscheid ist groß. „Das ist ein schönes Spiel“, sagt SuS-Kapitän An­dre Juchum. „Blöd ist nur, dass wir so früh im Westfalenpokal auf Siegen treffen.“ Vorsitzender Ulli Wünnenberg rechnet mit einer stattlichen Kulisse: „400 Zuschauer könnten es werden.“

Langscheid - Eving 1:1

Das ärgerliche Unentschieden gegen Eving hakten Wünnenberg und Trainer Bernd Löseke schnell ab. „Eigentlich musst du das 2:0 machen oder die knappe Führung über die Runden zittern“, sagte Bernd Löseke und ergänzte: „Letzt­endlich ist das Ergebnis aber gerecht.“ Ähnlich urteilte Kapitän Andre Juchum. „Natürlich ist der Ausgleich in der 88. Minute bitter. Aufgrund der zweiten Hälfte hat sich Eving den Punkt aber verdient.“

Juchum richtete den Blick über das Pokalspiel gegen Siegen hinaus. „In Brünninghausen holen wir uns die verlorenen Zähler wieder“, sagte der Kapitän. Die Begegnung in der Westfalenliga 2 findet bereits am Samstag, 17. September, um 17 Uhr statt.

Sauerlandsport



Kommentare
Aus dem Ressort
Eslohes Plan: Die Tabellenspitze möglichst zurückerobern
Fußball-Bezirksliga
Am 11. Spieltag der Fußball-Bezirksliga will sich der BC Eslohe die Tabellenführung wieder zurückerobern. Das ist möglich, wenn die Kicker von Trainer Carsten Krämer ihr Heimsieg gegen GW Allagen gewinnen und die SF Birkelbach das Topspiel gegen den FC Kirchhundem verlieren.
Langscheid mit zusätzlicher Sicherung nach Wanne-Eickel
Fußball-Westfalenliga
Am kommenden Sonntag, 26. Oktober, geben die Langscheider ihre Visitenkarte beim aktuellen Tabellenführer DSC Wanne-Eickel ab. „In unserer Situation können wir nur über Kampf kommen“, beschreibt Szczygiel, der mit seinem Team aktuell den ersten von drei Abstiegsplätzen belegt, das Kräfteverhältnis.
RW Erlinghausen will in Neheim „richtig präsent sein“
Fußball-Landesliga
Das vierte von insgesamt 12 HSK-Derbys steigt am 11. Spieltag der Landesliga 2 am Sonntag, 26. Oktober, um 15.30 Uhr im Binnerfeld zwischen dem SC Neheim und RW Erlinghausen. Der SC Neheim liegt mit 19 Punkten auf dem 2. Tabellenplatz, das RWE-Team steht auf Rang sechs (15 Zähler).
Saisonstart für die „U 20“ des RC Sorpesee in Borken
Volleyball
Verspäteter Saisonauftakt für die U20-Volleyballerinnen des RC Sorpesee am Sonntag in Borken. Zwei ganz harte Brocken warten auf die junge Mannschaft. Das Team reist am Sonntag, 26. Oktober, nach Borken, um sich mit den Gastgeberinnen des RC Borken-Hoxfeld und dem TSV Bayer Leverkusen zu messen.
Übung - Vier Vermisste in Lackierei gesucht
Feuerwehr-Übung
Durch eine Verpuffung in der Lackiererei der Firma Schmitz-Leuchten im Niedereimerfeld kommt es zu einem Brand. Das Feuer breitet sich rasch aus und verhindert, dass vier Arbeiter ins Freie gelangen können. Zwei Lackierer werden schwer verletzt.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Hüsten - FC Lennestadt 1:3
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
Falke Rothaarsteig Marathon
Bildgalerie
Laufsport
Kirchhundem - Eslohe 3:2
Bildgalerie
Bezirksligafussball
Langscheid - Erndtebrück II 1:3
Bildgalerie
Fussball-Westfalenliga