Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Fußball-Westfalenpokal

Langscheid freut sich auf SF Siegen

12.09.2011 | 18:00 Uhr

Langscheid. Zeit zum Ärgern bleibt dem Fußball-Westfalenligisten SuS Langscheid/Enkhausen nach dem Gegentor in der 88. Minute beim 1:1 gegen TuS Eving-Lindenhorst kaum.

Am Mittwoch, 14. September, treffen die Fußballer von der Sorpe in der zweiten Runde des Westfalenpokals um 18 Uhr auf die Sportfreunde Siegen. Die Siegerländer feierten in der NRW-Liga mit dem 3:2 gegen MSV Duisburg II ihren dritten Saisonsieg und belegen Platz vier. Die Vorfreude in Langscheid ist groß. „Das ist ein schönes Spiel“, sagt SuS-Kapitän An­dre Juchum. „Blöd ist nur, dass wir so früh im Westfalenpokal auf Siegen treffen.“ Vorsitzender Ulli Wünnenberg rechnet mit einer stattlichen Kulisse: „400 Zuschauer könnten es werden.“

Langscheid - Eving 1:1

Das ärgerliche Unentschieden gegen Eving hakten Wünnenberg und Trainer Bernd Löseke schnell ab. „Eigentlich musst du das 2:0 machen oder die knappe Führung über die Runden zittern“, sagte Bernd Löseke und ergänzte: „Letzt­endlich ist das Ergebnis aber gerecht.“ Ähnlich urteilte Kapitän Andre Juchum. „Natürlich ist der Ausgleich in der 88. Minute bitter. Aufgrund der zweiten Hälfte hat sich Eving den Punkt aber verdient.“

Juchum richtete den Blick über das Pokalspiel gegen Siegen hinaus. „In Brünninghausen holen wir uns die verlorenen Zähler wieder“, sagte der Kapitän. Die Begegnung in der Westfalenliga 2 findet bereits am Samstag, 17. September, um 17 Uhr statt.

Sauerlandsport



Kommentare
Aus dem Ressort
Zweite Saisonniederlage für Meschede – 0:3 in Ostbevern
Volleyball
„Lieber einmal heftig verlieren als mehrmals knapp“, sagte Uwe Schlinkert, Trainer der Oberliga-Volleyballerinnen des SSV Meschede, nach dem 0:3 in Ostbevern. Trotz der zweiten Saisonniederlage bleiben die SSV-Damen weiterhin auf Platz 4 der Oberliga.
Trio aus dem HSK schafft den Sprung ins Viertelfinale
Frauen-Fußball
Im Achtelfinale des Frauen-Pokals im Fußballkreis Iserlohn/Arnsberg/Lüdenscheid haben drei Mannschaften aus dem HSK das Viertelfinale erreicht. Der TuS Vosswinkel, TuRaFreienohl und der TuS Oeventrop überwintern im Wettbewerb. Für den TuS Sundern und SV Endorf ist die Pokalsaison dagegen beendet.
Tolles Finish des RC Sorpesee – 3:1-Sieg gegen Langenfeld
Volleyball
„Die SG Langenfeld war bärenstark, aber die Kulisse und das ganze Drumherum in Sundern verleihen zusätzliche Kräfte. Ein Kampfspiel mit einem tollen Finish“, fasste Julian Schallow, Trainer der Drittliga-Volleyballerinnen des RC Sorpesee, den 3:1-Heimsieg zusammen.
Löseke übernimmt Langscheid mit Beginn der Rückrunde
Fussball
Bernd Löseke wird die Westfalenliga-Fußballer des SuS Langscheid/Enkhausen erst mit Beginn der Rückrunde trainieren. „Wir hätten Bernd gerne sofort gehabt“, gab Marc Bertelt, Teammanager des SuS, zu. Bei den nächsten beiden Punktspielen bilden Bertelt und Ulli Wünnenberg nochmals das Trainer-Tandem.
Spannende Spiele bei den Kreisjüngstenmeisterschaften
Tennis
Am Sonntag fanden die Kleinfeldkreismeisterschaften des Tenniskreises Hochsauerland in der Eversberger Tennishalle statt. An diesem Tag wurde um den Pokal des Fördervereins des Tenniskreises Sauerland gespielt. Die Turnierleitung konnte 28 Kinder aus 8 Vereinen begrüßen
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

So haben unsere Leser abgestimmt

Warum nicht? Nach elf Spieltagen lügt die Tabelle nicht mehr.
19%
Die Chancen stehen fifty-fity.
29%
Paderborn? Alles andere als ein klarer BVB-Sieg wäre eine große Überraschung.
52%
910 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Schmallenberg - Brilon 3:0
Bildgalerie
C Juniorenpokal
Hüsten 09 - Dröschede 0:2
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
Warstein siegt 4:2 in Allagen
Bildgalerie
Bezirksliga 4
Dorlar - Schmallenberg 2:0
Bildgalerie
Bezirksligafussball