Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Fußball-Westfalenpokal

Langscheid freut sich auf SF Siegen

12.09.2011 | 18:00 Uhr

Langscheid. Zeit zum Ärgern bleibt dem Fußball-Westfalenligisten SuS Langscheid/Enkhausen nach dem Gegentor in der 88. Minute beim 1:1 gegen TuS Eving-Lindenhorst kaum.

Am Mittwoch, 14. September, treffen die Fußballer von der Sorpe in der zweiten Runde des Westfalenpokals um 18 Uhr auf die Sportfreunde Siegen. Die Siegerländer feierten in der NRW-Liga mit dem 3:2 gegen MSV Duisburg II ihren dritten Saisonsieg und belegen Platz vier. Die Vorfreude in Langscheid ist groß. „Das ist ein schönes Spiel“, sagt SuS-Kapitän An­dre Juchum. „Blöd ist nur, dass wir so früh im Westfalenpokal auf Siegen treffen.“ Vorsitzender Ulli Wünnenberg rechnet mit einer stattlichen Kulisse: „400 Zuschauer könnten es werden.“

Langscheid - Eving 1:1

Das ärgerliche Unentschieden gegen Eving hakten Wünnenberg und Trainer Bernd Löseke schnell ab. „Eigentlich musst du das 2:0 machen oder die knappe Führung über die Runden zittern“, sagte Bernd Löseke und ergänzte: „Letzt­endlich ist das Ergebnis aber gerecht.“ Ähnlich urteilte Kapitän Andre Juchum. „Natürlich ist der Ausgleich in der 88. Minute bitter. Aufgrund der zweiten Hälfte hat sich Eving den Punkt aber verdient.“

Juchum richtete den Blick über das Pokalspiel gegen Siegen hinaus. „In Brünninghausen holen wir uns die verlorenen Zähler wieder“, sagte der Kapitän. Die Begegnung in der Westfalenliga 2 findet bereits am Samstag, 17. September, um 17 Uhr statt.

Sauerlandsport



Kommentare
Aus dem Ressort
Anpfiff für das viertägige Sportfest des TuS Voßwinkel
Fußball
Im „Dorf der schlauen Füchse“ geht es in dieser Woche sportlich zu. Der TuS Voßwinkel feiert von Donnerstag, 21. August, bis Sonntag, 24. August, sein traditionelles Sportfest. Nahezu täglich herrscht auf dem Sportplatz im Waldstadion in fußballerischer Hinsicht Hochbetrieb.
TV Neheim will sich in der Bezirksliga weiterentwickeln
Handball
Geht der Siegeszug weiter? Die Handball-Herren des Aufsteigers TV Neheim spielen nach zweijähriger Abstinenz wieder in der Bezirksliga und wollen dort für Furore sorgen. Das Saisonziel der Mannschaft aus der Leuchtenstadt ist in der Bezirksliga 5 der Klassenerhalt.
RC Sorpesee II bei Rossmanek-Comeback auf Platz zwei
Triathlon
Für die Triathlon-Mannschaften des RC Sorpesse stand nun der Wettbewerb in Hückeswagen im oberbergischen Land auf dem Programm. Die erste Mannschaft des RC Sorpesee, die in der Regionalliga aktiv ist, erlebte im Gegensatz zur erfolgreichen zweiten Mannschaft einen schwarzen Tag.
867 Teilnehmer beim 2. Sparkassen-Firmenlauf am Start
Laufsport
Es ist angerichtet. Der 2.Sparkassen Firmenlauf im Hochsauerlandkreis startet am Mittwoch, 20. August, mit einem Teilnehmerrekord. 867 Firmenläufer werden sich pünktlich um 19 Uhr auf den Fünf-Kilometer-Rundkurs auf den Weg durch die Mescheder Innenstadt machen.
Sebastian Tautz gewinnt Wettkampf bei den „Bocholt Open“
Bogenschießen
Der Bogensportler Sebastian Tautz aus Sundern-Hagen, der für den CfB Soest startet, präsentierte sich bei den „Bocholt Open“ in überragender Verfassung. Tautz gewann mit einer herausragenden Leistung und sicherte sich dadurch die Teilnahme am Ranglistenturnier im kommenden Jahr.
Umfrage
Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

 
Fotos und Videos
2. Sparkassen-Firmenlauf
Bildgalerie
Fotostrecke
Langscheid/E. - Kaan-Marienborn 1:3
Bildgalerie
Fussball-Westfalenliga 2
Türkgücü - Remblinghausen 4:0
Bildgalerie
Fussball Kreisliga A
Mouintainbike in Grafschaft
Bildgalerie
Radsport