Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Wildsau-Elf und Oberschledorn

Foto: WP
Was wir bereits wissen
In der Fußball-A-Liga der Frauen geht das Kopf-an-Kopf-Rennen um Platz 1 zwischen dem FC Remblinghausen und SV Oberschledorn/G. in die nächste Runde.

Sauerland..  In der Fußball-A-Kreisliga Hochsauerlandkreis der Frauen fand jetzt der 17. Spieltag statt. Die Partie des TuS Medebach gegen den Tabellendritten SG Bödefeld/Henne-Rartal fiel aus.

TV Fredeburg - SG Nuhnetal-Züschen 1:2 (1:1). Beide Mannschaften traten mit nur neun Spielerinnen an. In der 20. Minute ging die SG Nuhnetal-Züschen mit 1:0 in Führung, die Fredeburg durch Sina Hernandez-Aragon acht Minuten später ausgleichen konnte. Der Siegtreffer der Gäste fiel nach der Pause. „Ich ärgere mich über die zwei individuellen Fehler, die zu beiden Gegentoren geführt haben“, sagte TV-Coach Oskar Hernandez-Aragon.

SG Valmetal-Ostwig/Nuttlar - BV Alme 4:0 (3:0). Souveräner Erfolg der Hausherren nach den Toren von Laura Vorderwülbecke (2), Amelie Liese und Janine Friedrichs.

SG Obersorpe-Gleidorf/Holthausen - SV Oberschledorn/Grafschaft 0:2 (0:0). Durch den 14. Saisonerfolg konnte der Tabellenzweite SV Oberschledorn/Grafschaft nach Punkten zu Spitzenreiter Remblinghausen (42 Punkte) aufschließen. Britta Lübbert und Daria Dworiankin erzielten die Tore.