Halbfinale im Arnsberger Reservepokal ist komplett

Foto: WP/Knepper
Was wir bereits wissen
Das Halbfinale im Reservepokal im Kreis Arnsberg ist komplett. Noch dabei sind Langscheid II, Sundern II, SG Grevenstein/H./A. II und Oeventrop II.

Arnsberg..  Das Halbfinale im Reservepokal im Fußballkreis Arnsberg ist komplett. Nach der SG Grevenstein/Hellefeld/Altenhellefeld (2:0 beim TuS Müschede II) haben sich auch der TuS Oeventrop II, TuS Sundern II und SuS Langscheid/Enkhausen II für das Semifinale qualifiziert.

TuS Oeventrop II - SSV Stockum II 9:7 (4:4) nach Elfmeterschießen. C-Ligist TuS Oeventrop II holte einen 0:4-Rückstand auf und siegte im Elfmeterschießen.

SC Neheim II - TuS Sundern II 1:2 (1:2). Neheim II ging durch Martin Körner in Führung. Anschließend drehte die TuS-Zweite durch Tore von Marvin Fritzsch (37.) und Luigi Papa (40.) die Partie.

SV Hüsten 09 II - SuS Langscheid/Enkhausen II 0:5 (0:0). Für den Bezirksligisten von der Sorpe waren Lukas Ullmann (50.), Maximilian Schulze (70., 78.), Marvin Frerkes (87.) und Robin Weisser (88.) erfolgreich.

Im Halbfinale kommt es nun zu folgenden Spielen: TuS Oeventrop II - SuS Langscheid/Enkhausen II und TuS Sundern II - SG Grevenstein/Hellefeld/Altenhellefeld II.