Gawehn und Berghoff mit Medaillen-Chancen

Sauerland..  In Paderborn findet am Samstag, 10. Januar, die Leichtathletik-Hallen-Westfalenmeisterschaft in der Altersklasse U20 statt. Vom LAC Veltins Hochsauerland gehen acht Aktive an den Start.

Die größten Chancen auf einen der ersten drei Plätze haben Anna Gawehn (VfL Fleckenberg) und Marie Berghoff (TuS Oeventrop).

Anna Gawehn geht über 1500 Meter an den Start. Im Dezember lief sie in Dortmund die 1500 Meter in 4:52,20 Minuten und kam damit erstmals wieder in den Bereich ihrer Bestleistung. Mit dieser Zeit erfüllte Anna Gawehn zugleich die Norm für die Deutsche Meisterschaft Mitte Februar in Neubrandenburg.

Als zweite Starterin des LAC Veltins Hochsauerland über 1500 Meter ist Julia Altrup (TV Neheim) gemeldet. Sie hat wie Anna Gawehn das Potenzial, die Norm für die Deutsche Meisterschaft von 4:55,20 Minuten zu schaffen. Julia Altrup hat sich allerdings eine Erkältung eingefangen. Bei ihr muss abgewartet werden, ob ein Start am Samstag überhaupt möglich ist.

Im Dreisprung will Marie Berghoff unter die drei Erstplatzierten kommen. Dazu wird sie in den Bereich ihrer Bestleistung von 10,71 Meter springen müssen. Marie Berghoff geht zudem im Hochsprung an den Start. Hier hat sie in den letzten Wochen an drei Wettkämpfen teilgenommen, die sie jeweils mit 1,58 Meter beendete. Die Teilnehmerliste wird von zwei Sportlerinnen mit Leistungen von mehr als 1,70 Meter angeführt. Natalie Wieser (TV Neheim) geht ebenfalls im Weitsprung an den Start.

Den größten Leistungssprung unter den LAC-Athleten hat Niklas Markmann (TV Herdringen) gemacht. Über 60 Meter lief er sehr gute 7,39 Sekunden. Trotzdem wird es sehr schwer werden, den B-Endlauf zu erreichen.

Andrea Donner (VfL Fleckenberg) geht über 60 Meter und 200 Meter an den Start. Über 200 Meter hat sich eine Chance auf einen Podestplatz, wenn sie ihre Bestzeit von 26,51 Sekunden noch einmal steigern könnte. Ihr Vereinskamerad Niklas Sommer startet über 800 Meter. Niklas Sommer belegte im vergangenen Jahr mit 2:05,3 Minuten den sechsten Platz bei den Westfälischen Meisterschaften in der U18-Klasse. Niklas Sommer startet zudem mit Jonas Brüggemann (TV Calle) im 60-Meter-Sprint.

Zum Abschluss der Veranstaltung geht die 4x200-m-Staffel der Mädchen an den Start. Zur Staffel gehören Andrea Donner (VfL Fleckenberg), Marie Berghoff (TuS Oeventrop), Isabel Reimann (TV Neheim) und Leandra Bornemann (TSV RW Wenholthausen).