Fünf Punkte in fünf Spielen aufholen

Hüsten..  Nach dem (Kreispokal-) Endspiel ist vor dem (Abstiegs-) Endspiel. „Gegen Siegen II zählt für uns nur ein Sieg. Die Partie hat Final-Charakter“, sagt Torsten Garbe, Trainer des Fußball-Landesligisten SV Hüsten 09, vor dem Heimspiel am Sonntag, 17. Mai, um 16 Uhr im Stadion Große Wiese gegen den Tabellenletzten.

Im Fernduell um den Klassenerhalt mit dem Tabellendrittletzten BSV Menden muss der SV Hüsten 09 in den verbleibenden fünf Saisonspielen fünf Punkte Rückstand auf die Mannschaft aus der Hönnestadt aufholen. Eigentlich sind es sogar sechs Zähler, denn auch das Torverhältnis spricht für den BSV Menden. Hüsten hat 25:61 (-36 Tore) und Menden 30:41 (-11 Tore).

Der SV Hüsten 09 muss am Sonntag nicht nur sein Heimspiel gegen Siegen II gewinnen, sondern gleichzeitig auf eine Niederlage des BSV Menden beim Tabellenzweiten SG Finnentrop/Bamenohl hoffen. Dann hätten die Grün-Weißen nur noch zwei Punkte Rückstand und wären wieder im Geschäft. Mendens Trainer Sven Nieder tippte jetzt in einem Internetportal den fünftletzten Spieltag. Nieder glaubt an einen 1:0-Sieg von Siegen II und ein 1:1 seiner Mannschaft in Finnentrop.

Der SV Hüsten 09 hat vor dem Kellerduell Personalsorgen. Neben Torjäger Georg Voß (12 Tore), der mit einem Muskelfaserriss zwei Wochen ausfällt, wird gegen die Siegerländer auch Sebastian Held (Matchstrafe im Pokal-Endspiel gegen den SuS Langscheid/Enkhausen) fehlen. Innenverteidiger Thomas Köhler, der sich im Pokal-Finale eine Fußverletzung zuzog, wird dagegen wohl wieder dabei sein. Wieder zur Verfügung steht auch Winter-Zugang Nick Kwiotek, der bereits gegen Langscheid in der letzten Viertelstunde zum Einsatz kam. Voraussichtlich werden auch Astrit Morina und Chedli Melki wieder in der Startformation stehen. Beide wurden im Kreispokal-Endspiel bei der 0:3-Niederlage gegen Langscheid geschont.

Die Sportfreunde Siegen II haben aus den vergangenen neun Saisonspielen drei Punkte geholt (4:0 gegen den FSV Werdohl). Im Hinspiel gab es ein 1:1-Unentschieden.