Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Fussball-Bezirksliga 4

FC Kirchhundem erwartet FC Nuhnetal

06.09.2012 | 20:10 Uhr
FC Kirchhundem erwartet  FC Nuhnetal
Günter Guntermann, Trainer des FC Nuhnetal.Foto: Thorsten Heinke

Hallenberg. In einem vorgezogenen Spiel vom 4. Spieltag der Fußball-Bezirksliga 4 stehen sich am Freitag, 7. September, Aufsteiger FC Kirchhundem und der FC Nuhnetal gegenüber. Anstoß ist um 19.30 Uhr auf dem Sportplatz „Heitmicke“ in Kirchhundem.

Die Partie wurde aufgrund der Beachparty in Kirchhundem und des Stadtschützenfestes in Hallenberg-Braunshausen vorverlegt.

Beim FC Nuhnetal, der mit vier Punkten den 8. Tabellenplatz belegt, fallen Alexander Ante (beruflich verhindert), Niklas Krause, Stephan Jacob (beide auf Klassenfahrt) und Matthias Reichl (Urlaub) aus. Sascha Bleich ist angeschlagen. „Durch Urlaub, Verletzungen und Schichtarbeit ist die Mannschaft noch längst nicht bei 100 Prozent. Ich konnte bisher nicht einmal meine Wunschelf aufbieten. Auf Positionen, wo der Schuh drückt, fehlen uns die Alternativen“, teilt Nuhnetals Trainer Günter Guntermann mit.

Günter Guntermann rechnet beim Tabellenzwölften FC Kirchhundem mit einem ganz engen Spiel. Guntermann: „Wir haben in den bisherigen drei Spielen gute Ansätze gezeigt. Es fehlt aber die Stabilität über 90 Minuten. Außerdem ziehen sich die individuellen Fehler wie ein roter Faden durch die bisherigen Spiele. Kirchhundem ist ein sehr spielstarker Aufsteiger. Von den bisherigen Ergebnissen lassen wir uns nicht täuschen.“

Heinz Heinemann



Kommentare
Aus dem Ressort
Zweite Saisonniederlage für Meschede – 0:3 in Ostbevern
Volleyball
„Lieber einmal heftig verlieren als mehrmals knapp“, sagte Uwe Schlinkert, Trainer der Oberliga-Volleyballerinnen des SSV Meschede, nach dem 0:3 in Ostbevern. Trotz der zweiten Saisonniederlage bleiben die SSV-Damen weiterhin auf Platz 4 der Oberliga.
Trio aus dem HSK schafft den Sprung ins Viertelfinale
Frauen-Fußball
Im Achtelfinale des Frauen-Pokals im Fußballkreis Iserlohn/Arnsberg/Lüdenscheid haben drei Mannschaften aus dem HSK das Viertelfinale erreicht. Der TuS Vosswinkel, TuRaFreienohl und der TuS Oeventrop überwintern im Wettbewerb. Für den TuS Sundern und SV Endorf ist die Pokalsaison dagegen beendet.
Tolles Finish des RC Sorpesee – 3:1-Sieg gegen Langenfeld
Volleyball
„Die SG Langenfeld war bärenstark, aber die Kulisse und das ganze Drumherum in Sundern verleihen zusätzliche Kräfte. Ein Kampfspiel mit einem tollen Finish“, fasste Julian Schallow, Trainer der Drittliga-Volleyballerinnen des RC Sorpesee, den 3:1-Heimsieg zusammen.
Löseke übernimmt Langscheid mit Beginn der Rückrunde
Fussball
Bernd Löseke wird die Westfalenliga-Fußballer des SuS Langscheid/Enkhausen erst mit Beginn der Rückrunde trainieren. „Wir hätten Bernd gerne sofort gehabt“, gab Marc Bertelt, Teammanager des SuS, zu. Bei den nächsten beiden Punktspielen bilden Bertelt und Ulli Wünnenberg nochmals das Trainer-Tandem.
Spannende Spiele bei den Kreisjüngstenmeisterschaften
Tennis
Am Sonntag fanden die Kleinfeldkreismeisterschaften des Tenniskreises Hochsauerland in der Eversberger Tennishalle statt. An diesem Tag wurde um den Pokal des Fördervereins des Tenniskreises Sauerland gespielt. Die Turnierleitung konnte 28 Kinder aus 8 Vereinen begrüßen
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

So haben unsere Leser abgestimmt

Warum nicht? Nach elf Spieltagen lügt die Tabelle nicht mehr.
19%
Die Chancen stehen fifty-fity.
29%
Paderborn? Alles andere als ein klarer BVB-Sieg wäre eine große Überraschung.
52%
910 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Schmallenberg - Brilon 3:0
Bildgalerie
C Juniorenpokal
Hüsten 09 - Dröschede 0:2
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
Warstein siegt 4:2 in Allagen
Bildgalerie
Bezirksliga 4
Dorlar - Schmallenberg 2:0
Bildgalerie
Bezirksligafussball