FC BW Gierskämpen sichert sich die Vizemeisterschaft

Arnsberg..  Der FC BW Gierskämpen hat sich am letzten Spieltag der Arnsberger Fußball-A-Kreisliga die Vize-Meisterschaft gesichert.

SV Hüsten 09 II - SSV Allendorf 4:3 (2:1). „Allendorf hat überraschend stark gespielt. Unser Sieg ist aber nicht unverdient“, sagte 09-Trainer Marco Grebe. Für Hüsten II erzielten Ingo Renk (3) und Dirk Stoltefaut die Tore. Sanel Sabovic, Marlon Schmidt und Jannis Hansknecht trafen für den SSV Allendorf.

TuS Müschede - TuS Sundern II 4:0 (2:0). Der TuS Müschede gewann in der Rückrunde alle Heimspiele. Gegen Sundern II trafen Carsten Graf (2), Tim Schulte-Hobein und Niclas Wenzel.

SV Affeln - TuS Bruchhausen 0:5 (0:1). Sebastian Schacht sorgte in der 30. Minute für die 1:0-Pausenführung der TuS-Elf. Marcel Linke erhöhte nach der Pause mit einem Doppelpack auf 3:0. Anschließend verwandelte Torwart Willi Lüneburg, der seine Laufbahn beendet, einen Foulelfmeter. Grazian Schwoch sorgte für den Endstand.

SV Herdringen - TuS Voßwinkel 3:1 (1:0). Obwohl Marcel Kern einen Foulelfmeter neben das Tor setzte (24.) und Rene Zweimann mit einer gelb-roten Karte vom Platz flog (75.), gewann Herdringen verdient. Die Torfolge: 1:0 (43.) Rossi, 1:1 (59.) Dennis Kaufmann, 2:1 (70.) Thomas Radzyminski, 3:1 (73.) Marcel Kern.

TuS Hachen - SSV Küntrop 1:6 (1:2). Durch Tore von de Wall (2), Stephanski, B. Wördemann, F. Wördemann und Deleo setzte sich Küntrop beim Absteiger TuS Hachen durch. Hachen kam durch Fabian Redemann zum Ehrentreffer und verlor Laurenz Günther, Domenico Capa (beide Gelb-Rote Karte) sowie Tobias Bremkes (Rote Karte).

TuRa Freienohl - SSV Stockum 7:0 (2:0). Meister TuRa Freienohl stellt mit Sebastian Bergknecht den Torschützenkönig der A-Kreisliga. Bergknecht erzielte in 25 Spielen 40 Tore und war gegen Stockum dreimal erfolgreich. Die weiteren TuRa-Tore erzielten Tom Salinus, Rudi Hübert, Steffen Müller und Kevin Tacke. Außerdem unterlief dem SSV Stockum ein Eigentor.

SV Bachum/Bergheim - FC Gierskämpen 1:5 (0:2). Gierskämpen spielte stark auf und siegte durch die Tore von Nico Schwedler, Tom Pawelczyk, Kamil Mika, Tim Pawelczyk und Christopher Gierse. Sascha Mikolaiski traf für Bachum. 1:3.

TuS Oeventrop - SC Neheim II 2:2 (1:0). Die Torfolge: 1:0 Flinkerbusch, 1:1 Körner, 2:1 Kutnar (Handelfmeter), 2:2 Meyer.