Erfolgreicher Saisonabschluss für Freienohler Jugend

Die U18-Volleyballerinnen von TuRa Freienohl gewannen ihre beiden letzten Spiele gegen den TSV Bigge-Olsberg (25:10/25:14) und TuS Nuttlar (15:25/25:18/15:6).
Die U18-Volleyballerinnen von TuRa Freienohl gewannen ihre beiden letzten Spiele gegen den TSV Bigge-Olsberg (25:10/25:14) und TuS Nuttlar (15:25/25:18/15:6).
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Am vergangenen Samstag gewann die U18-Volleyball-Mannschaft von TuRa Freienohl ihre beiden letzten Spiele. Auch die U 16 spielte stark.

Freienohl..  Am vergangenen Samstag gewann die U18-Volleyball-Mannschaft von TuRa Freienohl ihre beiden letzten Spiele gegen den TSV Bigge-Olsberg 2:0 (25:10/25:14) und gegen den TuS Nuttlar 2:1 (15:25/25:18/15:6). Damit sicherte sich die Mannschaft den 4. Platz in der Bezirksliga. Zum Team gehören: C. Schwarzer, C. Pietz, E. Peters, C. Kriegel, H. Kamitter, L. Limanski, M. Hensel, C. Graf, K. Albers.

Entscheidung um die Meisterschaft

Am Sonntag stand dann die Entscheidung um die Meisterschaft der U16 zu Hause in Freienohl an. Zunächst gewann die TuRa-Mannschaft das Spiel gegen den SuS Störmede mit 2:0 (25:17/25:13).

Im letzten Spiel des Tages und der Saison mussten die Freienohler Mädchen als Tabellenführer gegen den direkten Verfolger TuS Nuttlar antreten. Um den Titel einzufahren, musste auch dieses Spiel gewonnen werden.

Zu Beginn des ersten Satzes schenkten sich beide Mannschaften nichts und es war ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen. Der TuS Nuttlar ging sogar mit 16:13 Punkten in Führung. Aber die TuRaner gaben nicht auf und sicherten sich mit starken Aufschlägen den Satzgewinn.

Im zweiten Satz waren es wieder die starken Aufschläge, mit denen ein Vorsprung an Punkten erzielt werden konnte. Diese Führung wurde durch gutes und ideenreiches Angriffsspiel verteidigt, so dass das Spiel mit 2:0 (25:17/25:18) für Freienohl endete. Für die U16 spielten: C. Graf, E. Peters, M. Hensel, L. Limanski und in der unteren Reihe: A-L Plett, H. Vetter, K. Albers und H. Linn.