Die Nominierten stehen fest

Sauerland..  Für die Wahl zur Sportlerin, Sportler und Mannschaft sowie den Gerd-Winkler-Ehrenpreis des Jahres 2014 sind insgesamt 15 Aktive und fünf Teams aus dem Sauerland nominiert worden.
Sportlerinnen
Annika Dellmann (Minigolf, MSK Neheim-Hüsten)
Jacqueline Lölling (Skeleton RSG Hochsauerland)
Erline Nolte (Bob, BSC Winterberg)
Diana Peters (Triathlon, Tritus SV Neptun Neheim-Hüsten)
Natalie Wieser (Leichtathletik, LAC Veltins Hochsauerland / TV Neheim)


Sportler
Moritz Kemper
(Schwimmen, SV Neptun Neheim-Hüsten)
Justin Moczarski (Nordische Kombination, SK Winterberg)
Christian Paffe (Rodeln, BRC Hallenberg)
Fred Weber (Leichtathletik, B.S.G. Marsberg)
David Wetzel (Triathlon, RC Sorpesee)


Mannschaften
Köhler/Drazek (Bob, BSC Winterberg)
TV Arnsberg (Handball-Frauen)
Kodokan Olsberg (Judo-Herren)
Ski-Club Brilon (Rhönradturnen)
RC Sorpesee (Volleyball-Frauen)


Kader- und Profisportler
(„Gerd-Winkler-Ehrenpreis“)

Ines Bathen (Volleyball, USC Münster / Nuttlar)
Alexander Gassner (Skeleton BSC Winterberg)
Maren Hammerschmidt (Biathlon, SK Winterberg)
Frederike Hogrebe (Leichtathletik, Bayer Leverkusen / Marsberg)
Benedikt Stienen (Leichtathletik, Bayer Leverkusen / Meschede)