Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Bezirksliga 4

Arpe - Birkelbach 0:1

Zur Zoomansicht 16.09.2012 | 12:21 Uhr
Foto: Peter Beil

Der FC Arpe/Wormbach kommt in der Fußball- Bezirksliga 4 nicht in Schwung.

"Wir haben uns gemeinsam in diese missliche Lage gebracht und müssennun auch gemeinsam wieder da raus kommen“, sagte Arpes Trainer Sebastian Korte nach dem Abpfiff. Seine Mannschaft hatte in der ersten Halbzeit das Spiel bestimmt, aber nutzte die Chancen nicht. Stefan Kotthoff schoss knapp vorbei, Jens Richter traf nur die Latte und Dominik Stöwer hatte ebenfalls kein Glück. Die Gäste aus Birkelbach trafen dagegen eiskalt. Olcay Sezer erzielte in der 30. Minute das Tor des Tages. Sezer nahm sich ein Herz und zog aus 18 Metern ab. Der sehenswerte Schuss landete rechts unten im Tornetz. Korte: „Der Gegner hat ein Tor geschossen und wir nicht. So bitter kann Fußball sein.“

Sauerlandsport

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Schmallenberg - Brilon 3:0
Bildgalerie
C Juniorenpokal
Hüsten 09 - Dröschede 0:2
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
Warstein siegt 4:2 in Allagen
Bildgalerie
Bezirksliga 4
Dorlar - Schmallenberg 2:0
Bildgalerie
Bezirksligafussball
Der erste Schnee in Winterberg
Bildgalerie
Wintersport
Populärste Fotostrecken
Rums-Bums
Bildgalerie
Fotostrecke
Junge Jecken
Bildgalerie
Kinderprinzenpaar
Essener Weihnachtsmarkt 2014
Bildgalerie
Innenstadt
Bellydancer-WM in Duisburg
Bildgalerie
Bauchtanz
Mülheim gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
Neueste Fotostrecken
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
KTV Obere Lahn gewinnt das kleine Finale
Bildgalerie
Deutsche Turnliga
Top-Party in Unterwasserwelt
Bildgalerie
Festival der Liebe
Menden hat ein neues Prinzenpaar
Bildgalerie
Karneval
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Facebook
Kommentare
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

So haben unsere Leser abgestimmt

Warum nicht? Nach elf Spieltagen lügt die Tabelle nicht mehr.
19%
Die Chancen stehen fifty-fity.
29%
Paderborn? Alles andere als ein klarer BVB-Sieg wäre eine große Überraschung.
52%
910 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Hüsten - FC Lennestadt 1:3
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
Falke Rothaarsteig Marathon
Bildgalerie
Laufsport
Kirchhundem - Eslohe 3:2
Bildgalerie
Bezirksligafussball
Langscheid - Erndtebrück II 1:3
Bildgalerie
Fussball-Westfalenliga
Aus dem Ressort
Zweite Saisonniederlage für Meschede – 0:3 in Ostbevern
Volleyball
„Lieber einmal heftig verlieren als mehrmals knapp“, sagte Uwe Schlinkert, Trainer der Oberliga-Volleyballerinnen des SSV Meschede, nach dem 0:3 in Ostbevern. Trotz der zweiten Saisonniederlage bleiben die SSV-Damen weiterhin auf Platz 4 der Oberliga.
Trio aus dem HSK schafft den Sprung ins Viertelfinale
Frauen-Fußball
Im Achtelfinale des Frauen-Pokals im Fußballkreis Iserlohn/Arnsberg/Lüdenscheid haben drei Mannschaften aus dem HSK das Viertelfinale erreicht. Der TuS Vosswinkel, TuRaFreienohl und der TuS Oeventrop überwintern im Wettbewerb. Für den TuS Sundern und SV Endorf ist die Pokalsaison dagegen beendet.
Tolles Finish des RC Sorpesee – 3:1-Sieg gegen Langenfeld
Volleyball
„Die SG Langenfeld war bärenstark, aber die Kulisse und das ganze Drumherum in Sundern verleihen zusätzliche Kräfte. Ein Kampfspiel mit einem tollen Finish“, fasste Julian Schallow, Trainer der Drittliga-Volleyballerinnen des RC Sorpesee, den 3:1-Heimsieg zusammen.
Löseke übernimmt Langscheid mit Beginn der Rückrunde
Fussball
Bernd Löseke wird die Westfalenliga-Fußballer des SuS Langscheid/Enkhausen erst mit Beginn der Rückrunde trainieren. „Wir hätten Bernd gerne sofort gehabt“, gab Marc Bertelt, Teammanager des SuS, zu. Bei den nächsten beiden Punktspielen bilden Bertelt und Ulli Wünnenberg nochmals das Trainer-Tandem.
Spannende Spiele bei den Kreisjüngstenmeisterschaften
Tennis
Am Sonntag fanden die Kleinfeldkreismeisterschaften des Tenniskreises Hochsauerland in der Eversberger Tennishalle statt. An diesem Tag wurde um den Pokal des Fördervereins des Tenniskreises Sauerland gespielt. Die Turnierleitung konnte 28 Kinder aus 8 Vereinen begrüßen