Arnsbergerin Sarah Lehne glänzt bei den „Dutch Open“

Überzeugte bei den Dutch Open: Sarah Lehne (Bildmitte).
Überzeugte bei den Dutch Open: Sarah Lehne (Bildmitte).
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Im niederländischen Best fanden jetzt die „Dutch Open“ im Taekwondo statt. Mit dabei war auch Sarah Lehne aus Arnsberg.

Arnsberg..  An dem hochkarätig besetzten Turnier gingen mehr als 600 Aktive aus 17 Nationen an den Start.

Sarah Lehne belegte in der Kategorie Tul (1. Dan) den ersten Platz. Dabei musste sie in den beiden Vorrunden gegen zwei Norwegerinnen antreten. Sarah Lehne feierte zwei klare Siege. Im Halbfinale traf sie auf eine Niederländerin und im Finale besiegte sie eine Kämpferin aus Irland.

Nach einem so erfolgreichen Turnierstart war Sarah Lehne anschließend auch für die Kategorie Kampf bis 56 Kilo voll motiviert. Den Einzug in das Finale verpasste Sarah Lehne gegen eine souverän kämpfende Italienerin. Im Kampf um Platz drei schlug Sarah Lehne Courtney Smith aus England.