Arnsberger Kreismeisterschaft ist fast komplett

Einsatz in der Sporthalle des Schulzentrums in Sundern: Der TuS Sundern in Jubellaune.
Einsatz in der Sporthalle des Schulzentrums in Sundern: Der TuS Sundern in Jubellaune.
Foto: WP/Knepper
Was wir bereits wissen
Die ersten sechs Mannschaften der Arnsberger Kreismeisterschaft im Hallenfußball, die am 11. Januar 2015 in Balve ausgetragen wird, stehen fest.

Sauerland..  In der Stadt Sundern sicherten sich der TuS Sundern, GW Amecke und SuS Langscheid/Enkhausen die Fahrkarten für die Titelkämpfe. Fest stehen auch die drei Teilnehmer aus dem Stadtgebiet Balve. Stadtmeister wurde der TuS Langenholthausen nach einem 3:2-Sieg im Finale gegen den SuS Beckum. Platz drei belegte RW Mellen. Jetzt fehlen nur noch die vier Teilnehmer aus dem Stadtgebiet Arnsberg.

Michael Kauke wird in der Rückrunde Co-Trainer von Bernd Löseke beim Fußball-Westfalenligisten SuS Langscheid/Enkhausen.

Fußball-Landesligist RW Hünsborn hat den Vertrag mit Trainer Andreas Waffenschmidt vorzeitig um zwei weitere Jahre verlängert.

Fußball-Westfalenligist TuS Erndtebrück hat sich für die Rückrunde mit Abbas Attiee (zuletzt 1. FC Kaan-Marienborn) verstärkt.