Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Fussball-Kreisliga

„Aci“ Franz hört im Sommer im Eichholz auf

18.10.2012 | 18:52 Uhr
„Aci“ Franz hört im Sommer im Eichholz auf
Hört im Sommer als Trainer von Arnsberg 09 auf: „Aci“ FranzFoto: Ted Jones

Arnsberg. Nach mehr als acht Jahren beginnt im Sommer eine neue Zeitrechnung im Eichholz. „Aci“ Franz wird am 9. Juni 2013 im Auswärtsspiel bei der zweiten Mannschaft des TuS Sundern zum letzten Mal als Trainer des Fußball-A-Ligisten Arnsberg 09 an der Linie stehen.

„Die Entscheidung ist mir sehr schwer gefallen“, sagt Franz und ergänzt: „Aber ich denke, dass nach rund 360 Spielen und mehr als 1000 Trainingseinheiten der Zeitpunkt gekommen ist, dass der SV Arnsberg 09 eine neue Ära einleitet.“

Die Verantwortlichen des A-Ligisten hatten insgeheim mit diesem Schritt gerechnet. Abteilungsleiter Thomas Schneider: „Wir haben Aci sehr viel zu verdanken und akzeptieren seine Entscheidung. Sportlich lief es nicht immer top und trotzdem hat er nie aufgesteckt.“

Wer Nachfolger von „Aci“ Franz wird, steht noch in den Fußball-Sternen. „Natürlich ist sein Weggang ein Verlust für uns, aber durch den frühen Zeitpunkt seiner Entscheidung haben wir genügend Zeit, um in Ruhe einen Nachfolger zu finden“, erklärt 09-Vorsitzender Andreas Düllberg. „Aci“ Franz fügt hinzu: „Der Verein ist derzeit sehr gut aufgestellt. Daher denke ich, dass es kein Problem sein wird, einen Nachfolger zu finden.“

Ebenfalls noch in den Sternen, steht die Zukunft von „Aci“ Franz. „Vielleicht werde ich mich im nächsten Jahr in aller Ruhe ins Eichholz begeben und mal ohne Stress Fuß-ball bei einer Flasche Bier und einer Wurst genießen“, sagt Franz. Auch sein Engagement in der BVB-Fußballschule würde er gerne ausbauen und vielleicht einmal ein Trainingscamp im Ausland absolvieren. Franz: „Zunächst aber will ich mit Arnsberg 09 die laufende Saison erfolgreich bestreiten.“

Sauerlandsport



Kommentare
Aus dem Ressort
Vier-Stunden-Krimi endet für TV Fredeburg mit 9:7-Sieg
Tischtennis
Der Auftakt in die Spielzeit ist geglückt. Die Tischtennis-Herren des TV Fredeburg sind mit einem Sieg die neue Landesliga-Saison gestartet. Beim Tabellendritten der vergangenen Saison mussten dagegen die Verbandsliga-Damen des SV Holzen eine Auftaktniederlage hinnehmen.
HV Sundern plant nach Abstieg Neubeginn in der Bezirksliga
Damen-Handball
Hinter dem HV Sundern liegt eine Handball-Saison zum Vergessen. Die Damen von Trainer Frank Mähl hatten häufig mit Personalproblemen zu kämpfen und stiegen am Ende der vergangenen Spielzeit nach fünf Jahren aus der Landesliga ab. In der kommenden Saison soll alles anders werden.
Martin Tschornia belegt auf dem Nürburgring Platz 2
Motorsport
Das Wetter war der bestimmende Faktor bei der Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring. Nieselregen, Starkregen und Hagel wechselten sich mit blauem Himmel während des Sechs-Stunden-Rennens ab. Mittendrin der Andreasberger Martin Tschornia, der am Ende mit seinem Team auf Platz zwei landete.
RC Sorpesee III gewinnt den Kreispokal im Jubiläumsjahr
Volleyball
Passend zum 25-jährigen Bestehen des RC Sorpesee in diesem Jahr hat die „Dritte“ den Kreispokal gewonnen. Das Landesliga-Team geht nun auf Bezirksebene in die nächste Runde. Insgesamt 14 HSK-Teams hatten sich in den Sporthallen des Schulzentrums der Stadt Sundern eingefunden.
Tanz des RC Sorpesee mit Zweitligisten im Dreierpack
Volleyball
Die Volleyballerinnen des RC Sorpesee haben sich in Gladbeck bei einem Vorbereitungsturnier auf einen Tanz mit Zweitligisten im Dreierpack eingelassen. „Jetzt haben wir einen deutlich verbesserten Blick auf die Dinge, an denen wir noch arbeiten müssen“, sagte RCS-Traner Julian Schallow.
Umfrage
Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

 
Fotos und Videos
SC Neheim - Siegen II 6:0
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
Langscheid/Enk. vs. W. Wickede 1:1
Bildgalerie
Fußball-Westfalenliga
Arpe - Aue 3:2 (2:0)
Bildgalerie
Bezirksligafussball
HV Sundern - SG Ruhrtal 16:27
Bildgalerie
Handball-Kreispokal