Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Fussball-Kreisliga

„Aci“ Franz hört im Sommer im Eichholz auf

18.10.2012 | 18:52 Uhr
„Aci“ Franz hört im Sommer im Eichholz auf
Hört im Sommer als Trainer von Arnsberg 09 auf: „Aci“ FranzFoto: Ted Jones

Arnsberg. Nach mehr als acht Jahren beginnt im Sommer eine neue Zeitrechnung im Eichholz. „Aci“ Franz wird am 9. Juni 2013 im Auswärtsspiel bei der zweiten Mannschaft des TuS Sundern zum letzten Mal als Trainer des Fußball-A-Ligisten Arnsberg 09 an der Linie stehen.

„Die Entscheidung ist mir sehr schwer gefallen“, sagt Franz und ergänzt: „Aber ich denke, dass nach rund 360 Spielen und mehr als 1000 Trainingseinheiten der Zeitpunkt gekommen ist, dass der SV Arnsberg 09 eine neue Ära einleitet.“

Die Verantwortlichen des A-Ligisten hatten insgeheim mit diesem Schritt gerechnet. Abteilungsleiter Thomas Schneider: „Wir haben Aci sehr viel zu verdanken und akzeptieren seine Entscheidung. Sportlich lief es nicht immer top und trotzdem hat er nie aufgesteckt.“

Wer Nachfolger von „Aci“ Franz wird, steht noch in den Fußball-Sternen. „Natürlich ist sein Weggang ein Verlust für uns, aber durch den frühen Zeitpunkt seiner Entscheidung haben wir genügend Zeit, um in Ruhe einen Nachfolger zu finden“, erklärt 09-Vorsitzender Andreas Düllberg. „Aci“ Franz fügt hinzu: „Der Verein ist derzeit sehr gut aufgestellt. Daher denke ich, dass es kein Problem sein wird, einen Nachfolger zu finden.“

Ebenfalls noch in den Sternen, steht die Zukunft von „Aci“ Franz. „Vielleicht werde ich mich im nächsten Jahr in aller Ruhe ins Eichholz begeben und mal ohne Stress Fuß-ball bei einer Flasche Bier und einer Wurst genießen“, sagt Franz. Auch sein Engagement in der BVB-Fußballschule würde er gerne ausbauen und vielleicht einmal ein Trainingscamp im Ausland absolvieren. Franz: „Zunächst aber will ich mit Arnsberg 09 die laufende Saison erfolgreich bestreiten.“

Sauerlandsport

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Alexandra Föster steigt als Bundessiegerin aus dem Boot
Rudern
Nachdem die Junioren des RC Meschede schon sehr gute Ergebnisse erzielt haben, legten die Kinder jetzt beim Bundeswettbwerb erfolgreich nach.
Mannschaften kommen allmählich wieder auf Touren
Fußball
Die trainingsfreie Zeit der Amateurfußballer neigt sich allmählich dem Ende entgegen. Bis zum Saisonstart am 16. August muss die Form stimmen.
Volles Programm für kleine Tennis-Cracks in Sundern
Tennis
Serve and volley: Am Jugendferiencamp des TC BW Sundern nahmen in diesem Jahr 39 Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis zwölf Jahren teil.
TuS Velmede-Bestwig zeigt saubere Pflicht und solide Kür
Rhönradturnen
Der zweite Qualifikationswettkampf im Rhönradturnen zum Deutschland Cup 2015 fand auch mit HSK-Beteiligung statt. Der TuS Velmede-Bestwig war dabei.
Kampmann muss aus beruflichen Gründen Auszeit nehmen
Fußball
Sascha Kampmann, Trainer des Fußball-A-Kreisligisten SV Bachum/Bergheim, muss aus beruflichen Gründen eine längere Auszeit nehmen.
Fotos und Videos
12. Sauerländer Fußballnacht
Bildgalerie
Fußball
Krombacher Pokalmeisterschaft
Bildgalerie
AH Fussball
SuS Reiste-SV Thülen 0:5
Bildgalerie
Frauenfussballpokal
TuS Oeventrop II vs. SV Bachum/Bergh. 5:3 n. 11 m
Bildgalerie
Frauen-Fußball
article
7207362
„Aci“ Franz hört im Sommer im Eichholz auf
„Aci“ Franz hört im Sommer im Eichholz auf
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/arnsberg/aci-franz-hoert-im-sommer-im-eichholz-auf-id7207362.html
2012-10-18 18:52
Arnsberg