Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Juniorenfußball

7. Glockenturm-Cup: Interview mit Organisator Brüggemann

22.01.2015 | 07:29 Uhr
7. Glockenturm-Cup: Interview mit Organisator Brüggemann
Immer auf Trab beim Glockenturm-Cup: Organisator Martin Brüggemann (in Rot). Im Vordergrund BVB-Trainer Gary Gordon.Foto: SK

Arnsberg.  Vor dem Anpfiff des Glockenturm-Cups hat Organisator Martin Brüggemann Fragen zur siebten Auflage des Hallenfußball-Turniers beantwortet.

Martin Brüggemann ist Organisator des Glockturm-Cups des SV Arnsberg 09. Die Sauerlandsport-Redaktion hat mit dem Turnier-Chef kurz vor dem Anpfiff des prominent besetzten Juniorenfußballs-Turnier ein Interview geführt.

Verläuft die Vorbereitung bislang wunschgemäß?

Wunschgemäß, das wird es wohl nie geben, denn dann würde ja alles sofort perfekt nach Plan laufen. Aber aktuell sind alle Stellschrauben in der richtigen Position. Alle Mannschaften kommen, der Grill ist vorbereitet, Speisen und Getränke sind bestellt, die Rundum-Bande steht parat. Der Budenzauber kann beginnen und ich freue mich drauf.

Wie viele Helfer werden im Einsatz sein?

Es stellt sich mit den Jahren eine gewisse Routine ein und man registriert gar nicht mehr richtig, wie viele fleißige Hände benötigt werden, um ein solches Turnier durchzuführen. Seit der ersten Auflage 2009 habe ich mir diese Frage nie wieder gestellt und war selbst überrascht über die Anzahl, als ich nachgezählt habe. Am kommenden Wochenende werden insgesamt 81 Helfer und Helferinnen dafür sorgen, dass sich alle Sportler und Gäste in der Arnsberger Rundturnhalle rundum wohl fühlen und ein hoffentlich tolles Turnier erleben. Danke für Euren Einsatz.

Es wird um den Glockenturm-Cup gespielt. Wo steht denn der Glockenturm und warum heißt der Cup überhaupt so?

Der Glockenturm ist das Wahrzeichen von Arnsberg und steht dort in der wunderschönen Altstadt. Im Spätsommer 2008 haben die Väter des Turniers, unser leider viel zu früh verstorbener Freund Detlef Schreier, Markus Nowak und ich die Planungen für die erste Auflage dieses Turniers aufgenommen. Neben unzähligen Einzelpunkten kam natürlich auch die Frage auf, wie wir dieses Turnier denn nennen wollen. Man versucht ja häufig bei der Namensfindung irgendeine Verbindung zu einem Sponsor, zum Ortsnamen oder zur Topographie einzugehen. Ein Sponsor hatten wir zu dem Zeitpunkt noch nicht und die weiteren Klassiker wie zum Beispiel Ruhr-Cup oder Eichholz-Cup waren bereits bei anderen Turnieren vergeben. Irgendwie kam dann das Wahrzeichen unserer Stadt ins Gespräch und nachdem wir es mehrfach aufgeschrieben und uns vorgesagt hatten, stand der Beschluss fest: Er hört sich zwar etwas komisch an, hat aber einen Bezug zur Stadt und dementsprechend zum Verein und wird daher unser Glockenturm-Cup, der mittlerweile deutschlandweit bekannt ist.

Weitere Informationen finden Sie unter: >>>

Stefan Knepper

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Langscheid/E. vs. SV Brilon 3:2
Bildgalerie
Fußball-Bezirksliga
Hüsten - Altenhof 4:0
Bildgalerie
Fußball-Landesliga
SSV Meschede - Erndtebrück II 1:4
Bildgalerie
Fußball-Landesliga 2
article
10260725
7. Glockenturm-Cup: Interview mit Organisator Brüggemann
7. Glockenturm-Cup: Interview mit Organisator Brüggemann
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/arnsberg/7-glockenturm-cup-interview-mit-organisator-brueggemann-id10260725.html
2015-01-22 07:29
Arnsberg