Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Fußball-Westfalenliga

3:2 - SuS Langscheid/Enkhausen klettert auf den dritten Tabellenplatz

07.10.2012 | 23:10 Uhr
3:2 - SuS Langscheid/Enkhausen klettert auf den dritten Tabellenplatz
Lufthoheit: Tim Rademacher (rechts) vom SuS Langscheid/Enkhausen.Foto: Tobias Aufmkolk

Langscheid. Der SuS Langscheid/Enkhausen bleibt weiter in der Erfolgsspur. Mit 3:2 (1:0) bezwang die Elf von der Sorpe den TuS Erndtebrück II. Nach dem dritten Sieg in Folge belegt die Mannschaft von Trainer Bernd Löseke in der Fußball-Westfalenliga 2 den dritten Platz.

Langscheid spielte variabel über die Außen und hatte bald gute Schusschancen. In der 22. Minute wurden die Angriffsbemühungen belohnt. Nach schöner Vorarbeit von Denis Rödel und Tim Rademacher war Julian Gawenda mit dem 1:0 zur Stelle. „Das Tor war richtig schön herausgespielt. Dass ein Spieler der linken Abwehrkette das Tor erzielt hat zeigt, dass alle Mannschaftsteile richtig gut mitgearbeitet haben“, sagte Bernd Löseke.

In der 40. Minute traf Tim Rademacher per Kopf nur die Latte und drei Minuten später hatten die Gäste Glück, dass Schiedsrichter Christian Tendyck ein klares Handspiel von Murat Cebi im eigenen Strafraum übersah.

Nach dem Wiederanpfiff machte die Erndtebrücker Reserve den besseren Eindruck. Das Team von Michael Müller störte früh und stellte Langscheid vor Probleme. Das 2:0 (59.) durch Florian Schuberth kam aus Langscheider Sicht gerade richtig. Doch die vermeintlich sichere Führung wackelte anschließend gewaltig. Benjamin Thorbeck (68.) gelang der Anschluss und die Gäste wurden immer stärker. Langscheid lauerte jetzt auf Konter, die brandgefährlich, aber erfolglos abgeschlossen wurden. Allein der eingewechselte Jonas Schmidt hätte für die Entscheidung sorgen können.

Neun Minuten vor dem Ende erlöste erneut Florian Schuberth den SuS Langscheid/Enkhausen mit dem 3:1. Auch Benjamin Thorbeck war noch einmal zum 2:3 erfolgreich (85.). „Das Spiel ging an die Nerven. Wir haben heute gut nach vorne gespielt, aber uns auch immer wieder selbst in Gefahr gebracht. Wir haben jetzt eine kleine Erfolgsserie. Mehr aber auch nicht“, bilanzierte Bernd Löseke den dritten Sieg in Folge.

SuS: Potofski, Gönülal, Mersovski, Gawenda, Hoffmann, Hunecke, Grüterich, Kulisch (90.+1. Schultealbert) Schuberth, Rödel (80. Meisterjahn), Rademacher (56. Schmidt). - TuS: Böcher, Faak, Öhm, Genc, Öncü (76. Skoumal), Diehl, Schmidt, Wanke (66. Novakov), Cebi, Thorbeck, Müther (46. Czornik).

Sauerlandsport

Kommentare
09.10.2012
13:37
3:2 - SuS Langscheid/Enkhausen klettert auf den dritten Tabellenplatz
von Langscheider1902 | #1

So langsam findet sich die Mannschaft.

Funktionen
Fotos und Videos
Schmallenberg-Langscheid 0:1
Bildgalerie
Fussball Bezirksliga
SC Neheim vs. FC Wetter 9:0
Bildgalerie
Fußball-Landesliga
Meschede - Hohenlimburg 0:0
Bildgalerie
Fußball-Landesliga
Abschiedsspiel von Rita Brouwer
Bildgalerie
Handball
article
7173652
3:2 - SuS Langscheid/Enkhausen klettert auf den dritten Tabellenplatz
3:2 - SuS Langscheid/Enkhausen klettert auf den dritten Tabellenplatz
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/arnsberg/3-2-sus-langscheid-enkhausen-klettert-auf-den-dritten-tabellenplatz-id7173652.html
2012-10-07 23:10
Arnsberg