Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Fussball-Westfalenliga

2:0 - Langscheid nur noch einen Punkt hinter Platz 1

30.09.2012 | 22:18 Uhr
2:0 - Langscheid nur noch einen Punkt hinter Platz 1
Langscheid (re. Hunecke) gewann beim SV Hohenlimburg 10 mit 2:0.Foto: Lutz Risse

Hohenlimburg.   Die Leistungskurve des SuS Langscheid/Enkhausen in der Fußball-Westfalenliga 2 zeigt weiter nach oben. Die Mannschaft von Trainer Bernd Löseke gewann bei Aufsteiger SV Hohenlimburg 10 verdient mit 2:0 (1:0).

In der Tabelle bleibt Langscheid Fünfter, hat aber nach sieben Spieltagen nur noch einen Punkt Rückstand auf Spitzenreiter FC Brünninghausen. Für Bernd Löseke, Coach des SuS Langscheid/Enkhausen, ist die Tabelle aber nicht mehr als eine Momentaufnahme. „Fakt ist: Wir haben jetzt 13 Punkte und sind zum zweiten Mal in Serie ohne Gegentor geblieben. Die Mannschaft findet sich langsam.“

Hohenlimburg war mit den zwei Gegentoren noch gut bedient, denn die Abwehr der Zehner wackelte besonders nach der Pause bedenklich. „Wir hätten das Ding hier viel früher klar machen müssen“, bemängelte SuS-Coach Bernd Löseke. „Beim Spielstand von nur 1:0 kann auch schnell durch einen Standard der Ausgleich fallen.“

Langscheid vergab nach der Pause in Überzahl (Rote Karte für Grütter in der 60. Minute) beste Möglichkeiten u.a. durch Tim Rademacher, Markus Kulisch, der den SuS in der 8. Minute in Führung geschossen hatte, Denis Rödel und Florian Schuberth. „Ein Abwehrspieler hat den Jungs dann gezeigt, wie es geht“, scherzte Löseke. Kerem Gönülal erzielte in der 86. Minute den verdienten 2:0-Endstand.

SuS: Potofski, Gönülal, Mersovski, Hoffmann, Hunecke, Kulisch (84. Schultealbert), Rademacher (89. Al Mohammad), Grüterich, Rödel, Gawenda, Schuberth (70. Vento). - Tore: 0:1 (8.) Kulisch, 0:2 (86.) Gönülal.

Sauerlandsport



Kommentare
Aus dem Ressort
Langscheid mit zusätzlicher Sicherung nach Wanne-Eickel
Fußball-Westfalenliga
Am kommenden Sonntag, 26. Oktober, geben die Langscheider ihre Visitenkarte beim aktuellen Tabellenführer DSC Wanne-Eickel ab. „In unserer Situation können wir nur über Kampf kommen“, beschreibt Szczygiel, der mit seinem Team aktuell den ersten von drei Abstiegsplätzen belegt, das Kräfteverhältnis.
RW Erlinghausen will in Neheim „richtig präsent sein“
Fußball-Landesliga
Das vierte von insgesamt 12 HSK-Derbys steigt am 11. Spieltag der Landesliga 2 am Sonntag, 26. Oktober, um 15.30 Uhr im Binnerfeld zwischen dem SC Neheim und RW Erlinghausen. Der SC Neheim liegt mit 19 Punkten auf dem 2. Tabellenplatz, das RWE-Team steht auf Rang sechs (15 Zähler).
Saisonstart für die „U 20“ des RC Sorpesee in Borken
Volleyball
Verspäteter Saisonauftakt für die U20-Volleyballerinnen des RC Sorpesee am Sonntag in Borken. Zwei ganz harte Brocken warten auf die junge Mannschaft. Das Team reist am Sonntag, 26. Oktober, nach Borken, um sich mit den Gastgeberinnen des RC Borken-Hoxfeld und dem TSV Bayer Leverkusen zu messen.
Übung - Vier Vermisste in Lackierei gesucht
Feuerwehr-Übung
Durch eine Verpuffung in der Lackiererei der Firma Schmitz-Leuchten im Niedereimerfeld kommt es zu einem Brand. Das Feuer breitet sich rasch aus und verhindert, dass vier Arbeiter ins Freie gelangen können. Zwei Lackierer werden schwer verletzt.
Sundern erwartet Ruhrtal - TV Neheim spielt beim Letzten
Frauen-Handball
In der Handball-Bezirksliga der Frauen steht am sechsten Spieltag das Derby zwischen dem HV Sundern und der SG Ruhrtal im Mittelpunkt. Der TV Neheim spielt beim Tabellenletzten.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Hüsten - FC Lennestadt 1:3
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
Falke Rothaarsteig Marathon
Bildgalerie
Laufsport
Kirchhundem - Eslohe 3:2
Bildgalerie
Bezirksligafussball
Langscheid - Erndtebrück II 1:3
Bildgalerie
Fussball-Westfalenliga