11:2 – Holzen gegen Türkiyemspor im Torrausch

Arnsberg..  In der Arnsberger Fußball-B-Kreisliga hat der TuS Langenholthausen kampflos drei Punkte eingefahren. Der SSV Stockum II trat zum Punktspiel bei TuS-Reserve nicht an. „Wir hatten große Personalsorgen und dann sind kurzfristig auch noch weitere vier Spieler ausgefallen. Da blieb uns nicht anderes übrig, als die Partie abzusagen“, teilte SSV-Trainer Stefan Anweiler mit.

SV Endorf - SuS Beckum 3:0 (1:0). Tim Grundke (2) und Tobias Stiller machten mit ihren Toren den Sieg des SV Endorf perfekt.

TuS Müschede II - SuS Langscheid/Enkhausen III 2:2 (0:2). Müschede II zeigte Moral und fuhr einen wichtigen Punkt für den Klassenerhalt ein. Langscheid III führte zur Pause durch zwei Tore von Steffen Lampe. Felix Stodt und Adrian Klasmeier glichen für Müschede II aus.

TuS Rumbeck - RW Mellen 3:1 (1:1). Während der Tabellenvorletzte Rumbeck durch die Tore von Korb (2) und Dirk Schnürch einen wichtigen Sieg für den Ligaverbleib einfuhr, musste RW Mellen einen Rückschlag im Aufstiegskampf hinnehmen. Jonas Köster traf für Mellen.

2 Korriku Sundern - SV Arnsberg 09 3:3 (0:1). Eine 3:0-Führung durch Tore von Neumeister (2) und Danza reichte Arnsberg nicht zum Sieg. Korriku glich durch Krasniqi, Avdylaj und Makshana noch aus. Knecht (Arnsberg) sah die Rote Karte.

SV Holzen - Türkiyemspor Neheim-Hüsten 11:2 (4:0). Der SV Holzen präsentierte sich gegen Türkiyemspor Neheim-Hüsten torhungrig. Dustin Schmitt (4), Timo Jürgens (4) und Pascal Nölke (3) waren für Holzen erfolgreich.Für die Gäste traf Eliazar Lopez Sanchez zweimal.

SG Grevenstein/Hellefeld/Altenhellefeld - SG Balve/Garbeck 4:1 (2:0). Die Torfolge: 1:0 (24.) Liedhegener, 2:0 (32.) Eigentor, 3:0 (48.) Vornweg, 4:0 (83.) Stiefermann, 4:1 (89.) Flörke.