Uli Drilling verlängert in Medebach

Medebach..  Fußball-A-Kreisligist TuS Medebach treibt die Planungen für die neue Saison voran. Beabsichtigt ist, eine weitere Seniorenmannschaft zu melden.

Die erste Mannschaft wird auch in der kommenden Saison von Uli Drilling trainiert. Zudem wurden Gespräche mit den Spielern geführt. Die Mannschaft wird zusammen bleiben. Dazu Uli Drilling: „Wir haben eine junge und hungrige Mannschaft. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit.“

Weiterhin soll eine Perspektivmannschaft (U23), die unterhalb der ersten Mannschaft ein Sammelbecken für Talente aus Medebach und Umgebung bilden soll, gemeldet werden. Auch für diese Mannschaft steht mit Philipp Schwierske ein lizenzierter Trainer bereit, der von Vitalis Paul unterstützt wird.

Dazu der sportliche Leiter Christian Hast: „Bei uns stoßen in den nächsten Jahren so viele talentierte Spieler in den Seniorenbereich, da ist die Bildung einer „U23“ fast unumgänglich. Die Übergänge zwischen den einzelnen Mannschaften sind fließend. Wir hoffen, dieses Konzept schon im Sommer umsetzen zu können. Interessierte Spieler können sich gerne bei uns melden.“

Die bisherige Reserve wird weiterhin von Ralf Mütze trainiert. Als Betreuer steht ihm Martin Specht zur Seite. Für den kompletten Seniorenbereich konnte Florian Niggemeier als Torwarttrainer gewonnen werden.