Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Weltcup

Überteuerte Tickets im Internet sorgen für Ärger vor Skispringen in Willingen

03.01.2013 | 11:06 Uhr
Das Skispringen in Willingen fasziniert die Massen. Es findet vom 8. bis 10. Februar 2013 auf der Mühlenkopfschanze statt.Foto: dpa

Willingen.   Alle Jahre wieder. So lässt sich die Situation vor dem Weltcup-Skispringen auf der Willinger Mühlenkopfschanze vom 8. bis 10. Februar 2013 beschreiben. Obwohl die internationale Wintersportveranstaltung mit den Top-Skispringern wie Severin Freund, Gregor Schlierenzauer, Simon Ammann und Anders Bardal schon seit Jahren nicht mehr ausverkauft war, werden im Internet überteuerte Karten angeboten.

Wer zum Beispiel über eine der bekannten Suchmaschinen Weltcup-Tickets Willingen eingibt, wird über platzierte Anzeigen mit den Angeboten konfrontiert. Dies gilt aber nicht nur für das Weltcup-Skispringen in Willingen, sondern auch für viele andere hochkarätige Sportveranstaltungen.

Stehplatzkarten, die im Vorfeld mit Frühbucherrabatt für 23,50 Euro zu kaufen waren, werden hier für sage und schreibe 59 Euro das Stück angeboten. Ein Sitzplatz auf der Tribüne soll sogar 99 Euro kosten. „Leider gehen Interessierte, die Karten verschenken wollen, diesen Anbietern immer wieder auf den Leim“, warnt Ski-Club-Pressesprecher Dieter Schütz.

Die Tickets würden in diesen Portalen bewusst überteuert angeboten, doch der Ski-Club habe nach Rücksprache mit der Verbraucherzentrale keine Handhabe, dies zu unterbinden. Die Weltcup-Tickets würden über legale Quellen erworben und dann mit diesem unglaublichen Aufschlag weiterverkauft. Am Ende ärgert sich der Käufer, wenn ihm die regulären Preise bekannt werden. Dem Ski-Club Willingen sind die Hände gebunden.

Weltcup-Tickets auf Homepage des SC Willingen sichere Bestellung

SC-Pressesprecher Dieter Schütz warnt vor überteuert Ticket für den Weltcup in Willingen im Internet. Foto: H. Sellmann

Der einfachste, bequemste und günstigste Weg, sich Weltcup-Tickets für die Veranstaltung im waldeckischen Upland zu bestellen, ist und bleibt die offizielle Homepage des Ski-Clubs Willingen als Veranstalter – www.weltcup-willingen.de. Auch über die Ticket-Hotline des SCW (05632-960-0) kann man Bestellungen in Auftrag geben oder sie direkt zu den Öffnungszeiten der Geschäftsstelle bei Ticket-Managerin Christine Hensel an der Mühlenkopfschanze vor Ort erwerben.

Coole Party in Willingen

„Damit ist garantiert, dass die Karten aus erster Hand stammen und nirgends günstiger zu bekommen sind als bei uns“, sagt Schütz weiter. „Der SC Willingen hofft darauf, dass im Vorfeld des Skispringens 2013 möglichst viele Medien über dieses zweifelhafte Internet-Geschäft mit Willinger Weltcup-Karten berichten, damit möglichst wenig Skisprung-Fans darauf reinfallen.“

Sauerlandsport



Kommentare
Aus dem Ressort
Schütte stellt bei Staffeltag klar: „Sind alle ein Kreis“
Fußball
Der neue Kreisvorsitzende Michael Schütte leitete den ersten Staffeltag des Kreisligafußballs des Hochsauerlandkreises. In seiner Begrüßungsansprache sagte er unter anderem: „Wir sind alle ein Kreis und das ist der Hochsauerlandkreis.“
Veltins-Cup als feste Größe der Saisonvorbereitung etabliert
Fußball
Am Samstag, 2. August, und Sonntag, 3. August, findet die 3. Auflage des Veltins-Cups statt, der sich als feste Größe in der Saisonvorbereitung der regionalen Fußballteams etabliert hat. Gastgeber ist diesmal der TuS Sundern. Die Vorrunde findet am Samstag statt, am Sonntag folgen die Finalspiele.
Bis zu 1 000 Teilnehmer – viele Aktive aus dem HSK dabei
Möhnesee-Triathlon
Jährlich lockt der Möhnesee-Triathlon bis zu 1 000 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesland (viele davon kommen auch aus dem Hochsauerlandkreis) an. Erstmals wird bei der diesjährigen Auflage, die am Samstag, 2. August, stattfindet, eine Mitteldistanz angeboten.
1000 Sportler zum SKS-Sauerland-Bike-Marathon erwartet
Radsport
Nach dem großen Erfolgen in den vergangenen Jahren trägt die DJK Grafschaft als Ausrichtergemeinschaft mit dem Ski-Club Wilzenberg für Samstag, 16. August, bereits zum 14. Mal hintereinander einen internationalen Super-MTB-Marathon mit dem Namen „SKS-Sauerland-Bike-Marathon“ zu organisieren.
TV Gleidorf belegt beim 1. Gauligawettkampf Platz zwei
Turnen
Der Auftakt ist geglückt. Die Turnerinnen des TV Gleidorf sind erfolgreich in die Gauliga gestartet. In Siegen fand der erste Gauligawettkampf der Kunstturnerinnen des Siegerland-Turngaues statt. Es gingen insgesamt 50 Turnerinnen aus neun Mannschaften an den Start.
BVB-Kapitän
Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

 
Fotos und Videos
Elf Prüfungen in Oeventrop
Bildgalerie
Reiten
Trainingscamp von Langscheid/Enkh.
Bildgalerie
Fussball
Eslohe - Neheim 1:3
Bildgalerie
Fussballvorbereitung
Schmallenberg - Attendorn 1:1
Bildgalerie
Vorbereitungsfussballspie...