TSV-Handballer setzen Serie fort

Olsberg..  Bereits sechs Spiele in Folge sind die Handballer der ersten Herrenmannschaft des TSV Bigge-Olsberg nun ungeschlagen. Am vergangenen Sonntag baute die Bedue-Sieben die gute Serie der Rückrunde weiter aus. Die TSV-Handballer besiegten die DJK TuSpa Sümmern mit 28:22 (13:11).

Durch den Sieg vom Wochenende steht die Erste Mannschaft jetzt auf dem vierten Tabellenplatz in der 1.Kreisklasse und hat somit durchaus noch Chancen im Rennen um den Aufstieg. Der Rückstand auf den Tabellen-Zweiten Letmather TV liegt bei nunmehr zwei Punkten.

Leistungsträger nicht dabei

Die Spieler der Zweiten Nuno Costa, Alex Steinmetz und Eike Kersting kompensierten den Ausfall einiger Leistungsträger durch starke Leistung, besonders in der Defensive. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit konnte sich der TSV nach der Pause auf 16:11 (36. Minute) absetzen. Dann verlor das Team jedoch die nötige Ruhe und schloss mehrfach durch viele Einzelaktionen unvorbereitet ab. So verkürzten die Gastgeber in der 44. Minute auf 17:18.

Taktisch kluge Auszeit

Nach der taktisch klugen Auszeit stabilisierte sich die Deckung wieder und ließ in den verbleibenden zehn Minuten nur noch ein Gegentor zu. Über 24:19 setzte sich Bigge-Olsberg dann noch deutlich zum Endstand von 28:22 ab.

TSV: J. Bedue, N. Costa; J.P. Adam 2, L. Gödel 3, D. Jakob 3, E. Kersting 2, F. Liesen 3, A. Steinmetz 1, F. Süllwald 1, A. Wagener 8, T. Weber 5/2