Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Altkreis Brilon

TSV-Handballer scheitern an Abschlussschwäche

21.01.2015 | 00:10 Uhr

Olsberg. Mit einer völlig unnötigen 20:27 (9:12)-Niederlage kehrten die Handballer des TSV Bigge-Olsberg vom Auswärtsspiel bei der HSG Schwerte/Westhofen II zurück.

Im ersten Spiel nach der Weihnachtspause zeigte sich das beiden Teams noch der Rhythmus fehlte. Zwar blieb das Bedue-Team über weite Strecken im Spiel, scheiterte aber immer wieder an seiner Abschlussschwäche. Bereits in der ersten Hälfte wurden fünf Gegenstöße und einige weitere klare Chancen vergeben.

Nachdem sich in der zweiten Halbzeit die Deckung stabilisieren konnte und nun auch Unterstützung von den Torhütern kam holte Olsberg bis zur 42. Minute einen Sechs-Tore-Rückstand fast. Anstatt den Ausgleich zu erzielen brachten zwei technische Fehler innerhalb einer Minute das Team aber erneut auf die Verliererstraße. Am Ende sorgten dann zahlreiche weitere vergebene Chancen für eine klare Niederlage in einem Spiel, welches der TSV trotz aller Unzulänglichkeiten mit etwas besserer Chancenverwertung durchaus für sich hätte entscheiden können.

TSV: Bedue, Hoffmann; Adam (2), Cornelius (3), Gödde, Heinen, Liesen (2), Pruditsch, Vogt (1), Wagener (4/1), Weber (8/3).

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Langscheid/E. vs. SV Brilon 3:2
Bildgalerie
Fußball-Bezirksliga
Hüsten - Altenhof 4:0
Bildgalerie
Fußball-Landesliga
SSV Meschede - Erndtebrück II 1:4
Bildgalerie
Fußball-Landesliga 2
article
10258423
TSV-Handballer scheitern an Abschlussschwäche
TSV-Handballer scheitern an Abschlussschwäche
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/altkreis-brilon/tsv-handballer-scheitern-an-abschlussschwaeche-aimp-id10258423.html
2015-01-21 00:10
Altkreis Brilon