TSV Bigge-Olsberg überrollt Mescheder Reserve

Altkreis..  Gut in Form präsentierte sich der TSV Bigge-Olsberg beim Testspiel gegen die Reserve des Fußball-Landesligisten SSV Meschede. 5:0 (3:0) hieß es am Ende für den Tabellenzweiten der HSK-Kreisliga A Ost, der mit Kevin Schmitz (Bild) den überragenden Akteur in seinen Reihen hatte. Der Torjäger machte die ersten vier Tore, darunter ein lupenreiner Hattrick in der ersten Halbzeit. Den fünften Treffer steuerte Nino Campos Pinheiro bei.

Der TuS Madfeld besiegte die Reserve des Paderborner C-Ligisten FC Hövelriege mit 8:3 (5:2). Je drei Tore erzielten Andrej Böhm und Spielertrainer Christopher Willhuber. Je einmal waren Paul Tomasik und Daniel Schwarz erfolgreich.

Der VfB Marsberg siegte gegen den Paderborner A-Ligisten FSV Bad Wünnenberg/Leiberg mit 1:0. Lediglich Julian Gehring konnte den gegnerischen Torhüter überwinden.

Auch die Reserve des VfB war im Einsatz. Sie spielte gegen Türkiyemspor Bestwig 1:1. Das Führungstor erzielte Tobias Bäcker.

Der SV Obermarsberg setzte sich gegen den A-Ligisten aus Höxter, die SG Scherfede/Rimbeck/Wrexen, mit 4:2 (4:2) durch. Die Tore erzielten zweimal Michael Berger, Kai Meyer und Ersan Gültekin.

Der FC Hilletal spielt beim Mescheder A-Ligisten TV Fredeburg 1:1 (1:0). Zwei Minuten vor dem Ende erzielte David Konopka den Ausgleich.