Tim überrascht mit Platz vier

Grafschaft..  Am Wochenende fand in Grafschaft der erste Lauf zum Mountainbike ARAG Schüler-Cup 2015 statt. Die Teilnehmerfelder waren in allen Klassen sehr gut und international besetzt. Tim Schaumburg fuhr in der Klasse U15 sensationell auf den vierten Platz in 46:39 Minuten, die Vereinskollegen Felix Hantke und Timon Große fuhren auf die Plätze neun (50:10 Min.) und zehn (51:58 Min.).

In dieser Klasse gingen 16 Starter und darunter vier Lizenzfahrer an den Start. In der U13 belegte Max Schaumburg den 17. Platz von 20 Teilnehmern. Niklas Gilla musste wegen eines Sturzes aufgeben. Spannend ging es auch bei den Jungen in der Klasse U11 zu, hier erkämpfte sich Bjoern-Ole Frank den neunten Platz in 9:39 Min., Sven Pollack den elften Platz (9:48 Min), Niklas Göbel den 13. Platz (10:02 Min.) und Jonas Meyer den 20. Platz von 28 Teilnehmern. Auch diese Klasse war international besetzt. Es siegte ein Niederländer.

In der separat gewerteten Kreismeisterschaft HSK stellte das RadWerk Upland mit Felix Hantke den Kreismeister in der U15 und Timon Große den Vizekreismeister.

Die Willinger Andreas Kramer und Adrian Horchler belegten in ihren jeweiligen Klassen (Elite A/B und U23) die Ränge 23 und 10.