Starker Auftritt beim Triathlon in Harsewinkel

Rösenbeck..  Juliane Sprenger-Becker vom TuS Alemannia Rösenbeck naham am Triathlon Harsewinkel teil – und das mit großem Erfolg. Über die Mitteldistanz belegte sie den fünften Platz bei den Seniorinnen W40.

Der Startschuss fiel um 9 Uhr im Freibad Harsewinkel, in dem es zunächst galt, die Schwimmstrecke von 2 km zurückzulegen – das macht übrigens 80 Bahnen im Briloner Hallenbad. Die Wassertemperatur betrug 23 Grad, die Lufttemperatur nur ca. 10 Grad.

Sehr windige Strecke

Aus dem Schwimmbad ging es für Juliane Sprenger-Becker dann auf das Fahrrad: 80 km auf ebener, aber sehr windiger Strecke standen auf dem Plan. Als auch das geschafft war, bildete der 20-km-Lauf den Abschluss des Triathlons.

Nach 5 Stunden, 54 Minuten und 40 Sekunden erreichte Juliane Sprenger-Becker geschafft, aber mehr als zufrieden das Ziel – tolle Leistung nicht nur für sie, sondern auch für den TuS Alemannia Rösenbeck.