Sophie Gerloff rast erneut zum Sieg

Winterberg/Königssee..  Für die Nachwuchsrodler stand jetzt der Deutsche Cup der Jugend B in der Eisarena am Königssee auf dem Programm.

Nachdem Sophie Gerloff (BSC Winterberg) sich bereits am vergangenen Wochenende den Deutschen Meistertitel der Jugend B geholt hatte sicherte sie sich auch diesmal in einem spannenden Wettkampf den Sieg. Nach dem ersten Lauf lag sie noch knapp hinter Isabell Richter (WSC Oberwiesenthal). Mit erneuter Startbestzeit und einer schnellen Fahrt im zweiten Lauf konnte sich Sophie Gerloff den Cup-Gewinn sichern.

Gerloff führt Gesamtwertung an

Mit diesen beiden Siegen und einem guten 6. Platz beim BSD-Athletik-Test im September 2014 führt sie nun die nationale Rangliste ihrer Altersklasse an.

Alle Sportlerinnen aus NRW und Hessen (gemeinsamer Bundesstützpunkt Winterberg) erreichten im Rennen ihre persönlichen Bestzeiten. Véronique Trippe (BSC Winterberg) konnte sich mit einem guten zweiten Lauf von Platz 15 auf 11 vorfahren. Franziska Padberg (BSC Winterberg), die gesundheitlich stark angeschlagen war erreichte den 14. Platz. Jasmin Friese (KSV Reichelsheim) schaffte ebenfalls den Sprung unter die Top 15. Emma Schröder (BSC Winterberg) wurde 18.

Guter athletischer Zustand

Mit einer guten Steigerung am Start und zwei guten konstanten Läufen schaffte Felix Frewel (SC Fredeburg) den Sprung auf das Podest und wurde Dritter. Hendrik Seibert fiel nach einem Fahrfehler im ersten Lauf auf Rang 4 zurück, unterstrich aber mit der jeweils zweitschnellsten Startzeit erneut seinen guten athletischen Zustand.