Osterspiele sind stark gefährdet

Altkreis..  Am 24. Spieltag der HSK-Kreisliga A Ost sind wieder drei Spiele ausgefallen. Auf den Rasenplätzen in Giershagen und Altenbüren war kein Fußball möglich und der Platz in Obermarsberg wurde von der Stadt gesperrt. Somit hat es bisher elf Spielausfälle gegeben. Acht davon hat Staffelleiter Karlheinz Stuhlmann schon wieder neu angesetzt.

Abzuwarten bleibt, ob die Nachholspiele am Ostermontag durchgezogen werden können. Das Spiel Giershagen gegen Altenbüren/Scharfenberg ist bereits abgesagt (Platz gesperrt). Ob auf den Rasenplätzen in Wiemeringhausen (gegen Winterberg) und Dreislar (gegen Bigge-Olsberg) gespielt werden kann, ist stark zu bezweifeln.

Bleibt noch das Spiel zwischen FC Dreislar und TuS Madfeld, das heute, Ostersamstag, um 15 Uhr angepfiffen werden soll. Die Partie ist wegen des fehlenden Flutlichtes in Dreislar von Gründonnerstag auf Samstag verlegt worden. Auch hier steht ein dickes Fragezeichen hinter der Austragung.