Marsberger E-Jugend verpasst Halbfinale knapp

Marsberg..  Guten Fußball gab es beim mit acht Mannschaften besetzten E-Juniorenturnier des VfB Marsberg in der Sporthalle Trift zu sehen. Das Turnier gewann der SV Lippstadt, der im Endspiel den TSV Korbach mit 6:0 vom Hallenparkett schoss.

4:1-Sieg gegen DFB-Stützpunkt Brilon

Mit am Start war auch der frischgebackene Stadtmeister VfB Marsberg, der in einer schweren Gruppe den Einzug ins Halbfinale nur knapp verpasst hat. Dem Auftaktsieg mit 4:1 gegen den E-Junioren-Stützpunkt Brilon folgte eine 0:1-Niederlage gegen den späteren Sieger SV Lippstadt, der erst Sekunden vor dem Ende den Siegtreffer erzielt hat. Im letzten Spiel gegen Korbach hätte dann ein Punkt gereicht. Doch auch hier ging das Spiel knapp und unglücklich mit 1:2 verloren.

Das einzig negative bei diesem Turnier war das Nichtantreten von Bad Arolsen. Da der Stützpunkt Brilon aber mit genügend Spielern angereist war, wurde von Trainer Gerd Engmann kurzfristig eine zweite Auswahl gestellt.hein