JSG Alme ist Titelverteidiger

Meschede..  Die A- und C-Junioren ermitteln am Samstag, 31. Januar, in der Dünnefeldsporthalle in Meschede den neuen Kreismeister.

Den Auftakt machen um 10 Uhr die C-Junioren, wo sich aus den Vorrundengruppen acht Mannschaften qualifiziert haben. In der Gruppe 1 spielen neben dem Pokalsieger SV Schmallenberg/Fr. noch der BC Eslohe, JSG Winterberg/Züschen und SV Brilon. Die JSG Cobbenrode/Dorlar-Sellinghausen, TuS Velmede-Bestwig, TSV Bigge-Olsberg und der Titelverteidiger JSG Alme/Rösenbeck-Nehden/Thülen sind in der Gruppe 2 vertreten. Die Halbfinalspiele beginnen gegen 12.45 Uhr und die Platzierungsspiele werden gegen 13.20 Uhr angepfiffen.

Das Turnier der A-Junioren beginnt um 14.30 Uhr. Auch hier sind acht Mannschaften aus dem Fußballkreis Hochsauerlandkreis dabei. In die Gruppe 1 wurden der SSV Meschede, JSG Ostwig-Nuttlar/Valmetal, VfB Marsberg und JSG Giershagen/Obermarsberg (1) gelost.

Neben dem einzigen Bezirksligisten und gleichzeitigen Titelverteidiger SV Schmallenberg/Fr. spielen in der Gruppe 2 noch der FC Arpe/Wormbach, TuS Medebach und die JSG Hoppecketal/Padberg/Madfeld. Die Halbfinalspiele beginnen gegen 17.30 Uhr und die Endspiele gegen 18.15 Uhr.