Drei Tage „Budenzauber“ in Medebacher Dreifachsporthalle

Medebach..  Das kommende Wochenende steht in der Medebacher Dreifachturnhalle ganz im Zeichen der Fußball-Stadtmeisterschaft. An drei Tagen werden dort die neuen Meister bei den Junioren/-innen, Damen und Senioren ermittelt. Gespielt wird um den Volksbank-Cup.

Den Auftakt machen am Freitag, 9. Januar, ab 17.30 Uhr die B-Junioren. Um 18.15 Uhr folgen die Spiele der A-Junioren, ehe dann ab 18.45 Uhr die Altsenioren („Ü 32“) und ab 19.45 Uhr Altligisten („Ü 40“) an den Start gehen.

Mädchen und Damen am Samstag

Am Samstag sind dann die E- (ab 11 Uhr), D- (ab 13.30 Uhr) und C-Junioren (ab 16 Uhr) im Einsatz. Ab 18.30 Uhr schließen sich die Spiele der C- und B-Juniorinnen sowie der Damen an. Bei den Mädchen und Damen stehen sich jeweils der TuS Medebach und SV Oberschledorn/Grafschaft gegenüber.

Die G- (ab 11 Uhr) und F-Junioren (ab 12.30 Uhr) eröffnen den Turnierplan am Sonntag. Das Highlight der Stadtmeisterschaften beginnt ab 14 Uhr mit dem Seniorenturnier, wo sieben Mannschaften ihre Teilnahme zugesagt haben. Die spielen in zwei Vorrundengruppen die vier Halbfinalisten aus.

In die Gruppe 1 wurden der Titelverteidiger SV Oberschledorn/Grafschaft, TuS Medebach, SV Deifeld und FC Dreislar gelost. RW Medelon, RW Küstelberg und TuS Medebach II spielen in der Gruppe 2. Das Finale soll gegen 17.15 Uhr angepfiffen werden.

Ausrichter der Turniere ist der TuS Medebach mit Unterstützung der Volksbank Bigge Lenne eG. Für das leibliche Wohl in der Halle ist an allen drei Tagen bestens gesorgt.