Dem Ziel „Fußballprofi“ zu werden ein Stück näher kommen

Brilon..  Die Fußballschule Sauerland e.V. veranstaltet im Wonnemonat Mai in Züschen und Siedlinghausen zwei Fußballcamps. Vom 14. bis 16. Mai 2015 wird den Kindern im Alter zwischen 6 bis 13 Jahren in Züschen und vom 22. bis 25. Mai in Siedlinghausen der Fußballsport attraktiv präsentiert.

Mit einem qualifizierten Trainerteam richtet die Fußballschule Sauerland e.V. beide Veranstaltungen aus. „Technikspezifische Trainingseinheiten sollen den Kindern helfen, ihre Fähigkeiten zu verbessern und so ihrem Ziel „Fußballprofi“ zu werden ein Stück näher bringen“, so der Campleiter Marcel Heinemann, der sich mit seinem Trainerteam auf tolle Tage in beiden Ortschaften freut.

Auf dem Trainingsplan stehen die Techniken Dribbeln, Ballannahme und Ballmitnahme, Passspiel, Finten und vor allem der Torabschluss im Vordergrund. Diverse Wettbewerbe wie „Dribbel- und Jonglagekönig“ oder die „Champions-League“ verlangen den Kindern alles ab. Die „Mini-Weltmeisterschaft“ soll das absolute Highlight der Camps werden. Des Weiteren warten zusätzliche Höhepunkte, wie z.B. eine Schnellschussanlage, oder den Quick-Feet-Coach (ist ein voll programmiertes sprachgesteuertes Reboundsystem, das akustische Signale gibt, welche Bande angespielt werden soll und anschließend die Reaktion des Spielers in Geschwindigkeit und Genauigkeit misst).

Vielseitiges Fußballtraining steht absolut im Vordergrund und bietet die Grundlage für eine optimale Ausbildung. Jeden Mittag gibt es ein Mittagessen für echte Sportler. Kohlenhydrate, Vitamine und Proteine laden die Akkus für den zweiten Teil des Trainingstages wieder auf. Am Ende des Camps darf jedes Kind seinen Trikotsatz (Trikot, Hose, Stutzen) und Trinkflasche mit nach Hause nehmen und so ein Andenken an tolle Fußballtage besitzen. Zudem gibt es natürlich für jedes teilnehmende Kind eine Medaille. Außerdem werden in diversen Wettbewerben Siegerpokale vergeben.

Drei Tage rund um den Fußball dürfen die Kinder in Züschen und Siedlinghausen erleben. Beginn ist jeweils um 10 Uhr.