Bonito qualifiziert sich für Deutsche Fechtmeisterschaften

Recklinghausen..  Im vergangenen Jahr hatte sich Sophie Bonito (Foto) vom TSV Bigge-Olsberg überraschend für die Deutschen Meisterschaften im Florettfechten qualifiziert, in diesem Jahr hat sie sich diese Lorbeeren durch viel Fleiß und regelmäßige Turnierteilnahmen erarbeitet. Die letzten Punkte sammelte sie auf den Westfälischen A-Jugend Meisterschaften in Recklinghausen am 21. März. Dort konnte sie als eine der jüngsten Teilnehmerinnen mehrere ältere, erfahrenere Fechterinnen hinter sich lassen, sodass sie den 13. Platz erreichte und damit ihren Qualifikationsplatz verteidigte.

Renner und Andreas scheitern

Auch Leonard Renner und Jule Andreas sind gestartet, mussten sich aber nach der Vorrunde geschlagen geben. Sein Können zeigte Leonard Renner allerdings eine Woche später auf dem Osterhasenturnier in Dortmund. Dort erreichte er in einer 12er-Runde den sechsten Platz. Auch Sam Kluge, Mika Stratmann und Milena Stratmann haben in einer 12er- Runde gefochten. Sam konnte sich vor Mika auf den 5. Platz fechten, Milena erkämpfte sich den Sieg.