50mal auf dem Siegerpodest

Olsberg..  Ein grandioser Saisoneinstand gelang dem Leichtathletik-Nachwuchs des TSV Bigge-Olsberg. Bei Sportfesten in Arnsberg und Lippstadt konnten die jungen Talente der Altersklassen U10 bis U16 insgesamt 50 Platzierungen auf dem Siegertreppchen erreichen. Das erfolgreiche Wochenende begann am Freitag beim Pfingstsportfest im Stadion Große Wiese in Arnsberg. Hier überragten aus TSV-Sicht besonders Pauline Theine (Altersklasse W12) mit Siegen im 75m-Sprint, Weit- und Hochsprung und Jona Frese (M10) mit klaren Siegen über 50m und 800m.

Neue Bestleistungen

Aber auch die weiteren TSV-Starter erreichten neue Bestleistungen. Je sieben weitere zweite und dritte Plätze gingen auf das Konto des TSV. Besonders hervorzuheben waren noch die schnellen 800m-Zeiten der U12-Mädels. Hier blieben Amy Frese als Zweite der W10 und Hannah Theine als Dritte der W11 in 2:57,19 Minuten bzw. 2:57,72 Minuten unter der 3-Minuten-Schallmauer. Schnellste 50m-Sprinterin des TSV war Mara Klauke mit neuer Bestzeit von 8,16 Sekunden als Siegerin ihres Zeitlaufs und Zweite der Gesamtwertung der W10.

Noch besser als in Arnsberg war die TSV-Bilanz beim Ernst-Klerx-Gedächtnissportfest in Lippstadt am Pfingstmontag: Neun Siege, 13 zweite und neun dritte Plätze bei widrigen äußeren Bedingungen. Ganz souverän präsentierte sich die 4x50m-Staffel der weiblichen U12. Amy Frese, Leonie Gerke, Mara Klauke und Victoria Blei dominierten das Rennen trotz ausbaufähiger Wechsel deutlich. In 31,94 Sekunden blieben die Uhren für das TSV-Quartett stehen. Die 4x75m-Staffel der U14 mit Ann-Kathrin Stappert, Carolin Funke, Marje Tilly und Pauline Theine mussten sich nach 44,22 Sekunden nur dem gastgebenden LTV Lippstadt geschlagen geben. In der W10 stellte der TSV mit Mara Klauke und Amy Frese die überragenden Sportlerinnen dieser Altersklasse. Gleich drei Doppelsiege gingen auf das Konto des Duos. Weitsprung: Mara mit starken 3,88m vor Amy mit 3,53m. Im 50m-Lauf gewannen beide ihre Zeitläufe und belegten in der Endabrechnung mit Zeiten von 8,20 Sekunden für Mara und 8,49 Sekunden für Amy die Plätze 1 und 2. Im 800m-Lauf scheint mit Amy Frese ein Riesentalent in Reihen des TSV heranzuwachsen. Amy blieb erneut unter drei Minuten und gewann in 2:58,90 Minuten vor Mara in 3:10,36 Minuten.

Drei Podestplätze konnte Sebastian Rust (M10) in Lippstadt erringen. Je Platz zwei im Schlagball und Weitsprung sowie Platz drei über 50m. Drei Starts, drei Bestleistungen war die tolle Bilanz von Hannah Theine (W11). Im Weitsprung wurde sie mit 3,64m Dritte. Über 50m lief sie gute 8,27 Sekunden - Platz drei. Schneller war hier Vici Blei in 8,07 Sekunden als Zweite. Im abschließenden 800m-Lauf wurde Hannah dann Zweite in starken 2:57,29 Minuten.