100 Teams spielen an vier Tagen um Titel

Winterberg..  Bereits zum 25. Mal richtet der TuS Züschen an den kommenden zwei Wochenenden in der Winterberger Sporthalle eines der größten Juniorenfußballturniere im Hochsauerland aus.

Zum Jubiläum ist die Zahl der Mannschaften nochmals gestiegen. In diesem Jahr haben insgesamt 100 Mannschaften aus dem HSK und über die Kreisgrenzen hinaus ihre Zusage gegeben. Darüber ist Jugendleiter Dirk Jahndel mit seinem Team sehr erfreut, immerhin steckt in der Organisation eines solch großen Turniers eine Menge Arbeit. An vier Tagen werden insgesamt elf Turniere gespielt, darunter auch ein Pflichtturnier, da hier die C-Juniorinnen den Hallenkreismeister ausspielen. Alle Turniere stehen unter dem Motto „Fair ist mehr“. Guter Jugendfußball soll im Vordergrund stehen.

Los geht es am Samstag, 10. Januar, um 9 Uhr mit dem D-Juniorenturnier. Um 13 Uhr folgen die B-Juniorinnen und um 16.20 Uhr die A-Junioren. Am Sonntag, 11. Januar, sind die F- (ab 10 Uhr) und G-Junioren (ab 14 Uhr) an der Reihe. Eine Woche später folgen dann noch die Turniere der B-, C-, D- und E-Junioren sowie der C-Juniorinnen.

Der Ausrichter hat an allen Tagen für das leibliche Wohl in der Halle bestens gesorgt und würde sich zum Jubiläum über einen guten Zuschauerzuspruch sehr freuen.