Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Sport

Löwen stürzen Kiel vor WM-Pause von der Spitze

26.12.2012 | 21:58 Uhr

Der deutsche Handball-Meister THW Kiel hat im letzten Spiel seines so erfolgreichen Jahres 2012 durch eine bittere Pleite die Tabellenführung an die Rhein-Neckar Löwen verloren.

Köln (SID) - Der deutsche Handball-Meister THW Kiel hat im letzten Spiel seines so erfolgreichen Jahres 2012 durch eine bittere Pleite die Bundesliga-Tabellenführung an die Rhein-Neckar Löwen verloren. Der THW kassierte im 73. Schleswig-Holstein-Derby bei der SG Flensburg-Handewitt mit 29:35 (14:19) seine zweite Saionpleite und fiel mit 33:5 Punkten hinter die Löwen (35:3 Zähler) zurück, die sich nach ihrem 27:22 (14:11)-Erfolg gegen die MT Melsungen als Spitzenreiter in die sechswöchige WM-Pause verabschiedeten.

In der Verfolgergruppe gelangen sowohl den Füchsen Berlin, dem TSV Hannover-Burgdorf als auch Ex-Meister HSV Hamburg Siege. Die Füchse schlugen den TV Neuhausen 36:25 (21:15) und festigten mit 28:10 Punkten Platz vier. Der Tabellenfünfte Hannover-Burgdorf siegte gegen TuS-N-Lübbecke 37:31 (17:14), der HSV kam als Sechster zu einem mühevollen 31:30 (16:17)-Erfolg beim TV Großwallstadt. Der abstiegsbedrohte Ex-Rekordmeister VfL Gummersbach erkämpfte sich gegen GWD Minden ein 25:25 (11:9) und kletterte auf Rang 15. Unterdessen nahm der frühere Titelgewinner TBV Lemgo durch ein 25:22 (13:15) im Mittelfeld-Duell mit FA Göppingen die obere Tabellenhälfte ins Visier.

Flensburgs erfolgreichster Spieler war Holger Glandorf mit neun Toren. In Kiels Mannschaft konnte Ex-Welthandballer Filip Jicha den Rückschlag für die Zebras mit der gleichen Ausbeute nicht verhindern.

In Mannheim dominiertren die Löwen nach einer über weite Phasen ausgeglichenen ersten Hälfte besonders zu Beginn des zweiten Durchgangs, als sie ihren Vorsprung auf zwischenzeitlich acht Punkte ausbauten. Bester Werfer der Hausherren war Andy Schmid (6 Treffer), Melsungen hatte in Savas Karipidis und Michael Allendorf (beide 5) seine erfolgreichsten Schützen.

Die WM in Spanien findet vom 11. bis 27. Januar statt. Die Auswahl des Deutschen Handball-Bundes (DHB) trifft zum Auftakt am 12. Januar (16.00 Uhr) in Granollers auf Brasilien. Die Vorbereitung auf das Turnier beginnt mit einem Lehrgang in Steinbach am Donnerstag.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Aus dem Ressort
Der VfL Bochum in der Ergebniskrise - 0:2 bei RB Leipzig
11. Spieltag
Zum fünften Mal in Folge gab's für den VfL Bochum in der zweiten Liga keinen Sieg: Die Mannschaft von Trainer Peter Neururer verlor am Freitagabend bei RB Leipzig mit 0:2. Ein Eigentor von Fabian Holthaus und ein Treffer von RB-Kapitän Daniel Frahn brachten den Bullen den Erfolg.
Spitzenspiel beim MSV Duisburg - Dynamo Dresden ist zu Gast
Spitzenspiel
Am Samstag trifft der MSV Duisburg im Spitzenspiel der 3.Fußball-Liga auf Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden. Beide Klubs wollen nach oben, sagen es jedoch (noch) nicht. Der MSV rechnet mit 15 000 Zuschauern. 3000 Fans kommen aus Dresden.
Ujah schießt Köln in Bremen zum Sieg und Dutt wohl ins Aus
Bundesliga
Mit der fünften Niederlage aus den vergangenen sechs Spielen verschärft sich die Krise von Werder Bremen und Trainer Robin Dutt. Die Hanseaten verloren gegen den 1. FC Köln mit 0:1 und bleiben Tabellenletzter. Für die Gäste erzielte der eingewechselte Anthony Ujah den entscheidenden Treffer.
3:2 gegen Straubing - Roosters zurück in der Erfolgsspur
Heimsieg
Auch dank eines Treffers von Verteidiger Dieter Orendorz schlagen die Iserlohn Roosters den Tabellenletzten Straubing mit 3:2. Zudem treffen Teubert und Petersen. Für die Sauerländer war es der erste Sieg nach zuletzt drei Niederlagen in Serie.
4:1 - Die DEG feiert in Nürnberg ihren ersten Auswärtssieg
Auwärtssieg
Die DEG holte in Nürnberg erstmals in dieser Saison einen Drei-Punkte-Erfolg in der Ferne. Einer, der daran erneut einen großen Anteil hatte, war Kraftpaket Andreas Martinsen, der bereits seinen elften Saisontreffer erzielte. Zudem überzeugte Keeper Tyler Beskorowany mit sehenswerten Paraden.