Das aktuelle Wetter NRW 21°C
Krawalle

Liga-Verband kommt mit Fans zusammen

Funktionen
Die Einstufung des Duells von Dynamo Dresden bei Hannover 96 als Risikospiel hat sich mit Blick auf randalierende Fans bewahrheitet.Foto: dapd

Liga-Verbands-Präsident Reinhard Rauball hat zum erneut die Politik aufgerufen, mehr Verantwortung für die Sicherheit in den Fußball-Stadien zu übernehmen. 'Das Schwarze-Peter-Spiel muss endlich ein Ende haben, es führt zu keiner Lösung', sagte Rauball der Bild-Zeitung: 'Es ist ein verheerendes Signal der Politik, wenn Kommunen Fanprojekte nicht mehr mitfinanzieren und sich aus der Verantwortung zurückziehen.' Beim DFB-Pokalspiel zwischen Hannover 96 und Dynamo Dresden war es zu schweren Krawallen gekommen.

Die Kritik vonseiten der Fans, aber auch von Klubs am ersten Konzeptpapier der Deutschen Fußball Liga (DFL) kann der Präsident von Borussia Dortmund nicht nachvollziehen: 'Das Konzept war ausdrücklich als Diskussionsgrundlage angelegt. Gewalt, Pyrotechnik und Rassismus wollen wir nicht. Personen, die das nicht akzeptieren, haben in unseren Stadien nichts zu suchen.'

Vor dem Fan- und Vereinstreffen am Donnerstag in Berlin, bei dem über das Sicherheitskonzept der Liga beraten werden sollte, versucht Rauball allerdings die Gemüter zu beruhigen: 'Jetzt ist Sachlichkeit gefragt. Unser Ziel: Wir wollen bis zur Mitgliederversammlung am 12. Dezember zu einem tragfähigen Konzept kommen. Angesichts des steigenden Drucks der Politik müssen die Fans, Klubs, DFL und DFB jetzt eng zusammenstehen und gemeinsam Lösungen finden.' (sid)

Kommentare
02.11.2012
18:20
Dynamo Dresden droht Rauswurf aus DFB-Pokal 2013/2014
von 1955 | #29

Diese Diskussionen hier dauern in immer kürzer werdenden Abständen! S 04 gegen BVB
ist ca. 14 Tage her mit ähnlichen Krawallen, und was hat sich...
Weiterlesen

1 Antwort
Dynamo Dresden droht Rauswurf aus DFB-Pokal 2013/2014
von helmuthaller | #29-1

du hast en knall..... rotes gummiboot

Aus dem Ressort
Bochum gewinnt Test gegen Waasland-Beveren - Sorgen um Maria
Testspielsieg
Der VfL Bochum gewinnt sein drittes Testspiel in der Saisonvorbereitung gegen Waasland-Beveren mit 3:1 (2:0). VfL-Trainer Verbeek war zufrieden.
Martin verpasst Gelbes Trikot bei Tour-Auftakt nur knapp
Tour de France 2015
Radprofi Tony Martin hat das erste Gelbe Trikot seiner Karriere bei der Tour de France um fünf Sekunden verpasst.
Rabenschwarzer Tag für deutsche Tennis-Profis in Wimbledon
Wimbledon
Dustin Brown hat eine weitere Überraschung und sein erstes Achtelfinale bei einem Grand-Slam-Turnier klar verpasst. Auch Angelique Kerber ist raus.
Tuchel will beim BVB ein Trainer zum Anfassen sein
Testspiel
BVB-Trainer Thomas Tuchel war nach dem ersten Testspiel seines neuen Teams zufrieden mit der Leistung seiner Spieler. Wir haben nachgefragt.
Hamilton vor Rosberg auf Pole Position in Silverstone
Formel 1
Lewis Hamilton hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Großbritannien die Pole Position vor seinem Teamkollege Nico Rosberg geholt.
Fotos und Videos
article
7250909
Dynamo Dresden droht Rauswurf aus DFB-Pokal 2013/2014
Dynamo Dresden droht Rauswurf aus DFB-Pokal 2013/2014
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fans-von-dynamo-dresden-stuermen-stadion-von-hannover-96-id7250909.html
2012-11-01 10:40
DFB,Dortmund,Dynamo Dresden,Dresden,Berlin,Hooligans,Hannover,DFL,CDU,Kommunen,Sachsen,Borussia Dortmund,Polizei,Hannover 96
Sport