Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Sport

Levi: Neureuther Siebter im Slalom

11.11.2012 | 14:06 Uhr

Felix Neureuther hat beim ersten Weltcup-Slalom des WM-Winters im finnischen Levi trotz seiner Verletzungsprobleme ein Spitzenresultat erreicht. André Myhrer aus Schweden gewann.

Levi (SID) - Felix Neureuther hat beim ersten Weltcup-Slalom des WM-Winters im finnischen Levi trotz seiner Verletzungsprobleme ein Spitzenresultat erreicht. Beim fünften Sieg des Schweden André Myhrer belegte der Partenkirchner Platz sieben. Besser war Neureuther im ersten Torlauf der Saison nur einmal - als Sechster in Beaver Creek vor acht Jahren.

Neureuther, der an den Nachwirkungen eines Bandscheibenvorfalls an der Brustwirbelsäule leidet, hatte 1,10 Sekunden Rückstand auf Myhrer, der sich vor Marcel Hirscher aus Österreich (0,06 Sekunden zurück) durchsetzte. Platz drei belegte Myhrers Mannschaftskollege Jens Byggmark (0,61). Philipp Schmid (Oberstaufen/1,51) erreichte als Zehnter sein bestes Weltcup-Ergebnis, Fritz Dopfer aus Garmisch (1,82) kam auf den 16. Platz. Stefan Luitz (Bolsterlang/33.) und Dominik Stehle (Obermaiselstein/34.) hatten das Finale verpasst.

"Von den Schmerzen ging es, aber ich kann mich nicht so locker und frei bewegen", sagte Neureuther, der mit einem Korsett fuhr. Er habe in den vergangenen sieben Wochen nur insgesamt vier (!) Tage trainieren können. Ob er unter diesen Umständen bei den Übersee-Rennen an den Start gehen wird, sei fraglich, meinte Neureuther: "Plan wäre, am 18. nach Amerika zu fliegen, aber ich bin mir da nicht sicher. Mal schauen, wie es mit dem Kreuz weitergeht."

Vor dem Final-Durchgang verabschiedete sich Kalle Palander aus dem Weltcup. Der finnische Slalom-Weltmeister von 1999, der seine Karriere im September nach zahlreichen Verletzungen beendet hatte, verabschiedete sich bei seinem Lauf von einigen Weggefährten. Der 35-Jährige gewann in seiner Karriere 14 Weltcup-Rennen.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Deutschland oder Argentinien - Wer wird am Sonntag in Rio de Janeiro Fußball-Weltmeister?

Deutschland oder Argentinien - Wer wird am Sonntag in Rio de Janeiro Fußball-Weltmeister?

 
Aus dem Ressort
Nummer 9 und viel Lob für Neu-Bayer Lewandowski
Bundesliga
Pünktlich zur Vorstellung von Robert Lewandowski wurde beim FC Bayern durch den Verkauf des aussortierten Mario Mandzukic die Rückennummer 9 frei. Der Pole bekommt nicht nur das Trikot mit der beliebten Stürmer-Ziffer, sondern wird auch sofort in höchsten Tönen gelobt.
Drama bei der Tour - Aus für Vorjahressieger Froome
Tour de France
Für den Briten Chris Froome ist die Tour de France bereits nach fünf Etappen beendet. Der Vorjahressieger war zweimal gestürzt und musste rund 67 Kilometer vor dem Ziel aufgeben. Der Niederländer Lars Boom gewann die Etappe, Spitzenreiter Vincenzo Nibali glänzte.
RWE eröffnet die Saison mit einem Heimspiel gegen Lotte
Spieltag
Da hat es der Staffelleiter der Regionalliga West aber besonders gut gemeint mit den RWE-Fans. Sie dürfen sich gleich zum Auftakt auf ein Schlagerspiel an der Hafenstraße freuen. Rot-Weiss eröffnet am Freitag, 1.August, die Saison gegen Vizemeister SF Lotte (19 Uhr).
Testspiel des VfL Bochum beim SV Zweckel fällt ins Wasser
Testspiel-Absage
Das für Mittwoch, 9. Juli, geplante Testspiel zwischen dem SV Zweckel und Zweitligist VfL Bochum fällt aus. Nach den ergiebigen Regenfällen wurde der Rasenplatz im Wittringer Stadion gesperrt.
RWO muss zum Start nach Verl
Spielplan
Der vorläufige Spielplan der Fußball-Regionalliga ist raus. RWO startet beim SC Verl und empfängt zum Heimauftakt die Sportfreunde aus Siegen. Ende August steht das Derby bei Rot-Weiss Essen an. Die genauen Spieltage werden noch terminiert, bei den Daten handelt es sich um vorläufige Termine.