Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Sport

Levi: Neureuther Siebter im Slalom

11.11.2012 | 14:06 Uhr

Felix Neureuther hat beim ersten Weltcup-Slalom des WM-Winters im finnischen Levi trotz seiner Verletzungsprobleme ein Spitzenresultat erreicht. André Myhrer aus Schweden gewann.

Levi (SID) - Felix Neureuther hat beim ersten Weltcup-Slalom des WM-Winters im finnischen Levi trotz seiner Verletzungsprobleme ein Spitzenresultat erreicht. Beim fünften Sieg des Schweden André Myhrer belegte der Partenkirchner Platz sieben. Besser war Neureuther im ersten Torlauf der Saison nur einmal - als Sechster in Beaver Creek vor acht Jahren.

Neureuther, der an den Nachwirkungen eines Bandscheibenvorfalls an der Brustwirbelsäule leidet, hatte 1,10 Sekunden Rückstand auf Myhrer, der sich vor Marcel Hirscher aus Österreich (0,06 Sekunden zurück) durchsetzte. Platz drei belegte Myhrers Mannschaftskollege Jens Byggmark (0,61). Philipp Schmid (Oberstaufen/1,51) erreichte als Zehnter sein bestes Weltcup-Ergebnis, Fritz Dopfer aus Garmisch (1,82) kam auf den 16. Platz. Stefan Luitz (Bolsterlang/33.) und Dominik Stehle (Obermaiselstein/34.) hatten das Finale verpasst.

"Von den Schmerzen ging es, aber ich kann mich nicht so locker und frei bewegen", sagte Neureuther, der mit einem Korsett fuhr. Er habe in den vergangenen sieben Wochen nur insgesamt vier (!) Tage trainieren können. Ob er unter diesen Umständen bei den Übersee-Rennen an den Start gehen wird, sei fraglich, meinte Neureuther: "Plan wäre, am 18. nach Amerika zu fliegen, aber ich bin mir da nicht sicher. Mal schauen, wie es mit dem Kreuz weitergeht."

Vor dem Final-Durchgang verabschiedete sich Kalle Palander aus dem Weltcup. Der finnische Slalom-Weltmeister von 1999, der seine Karriere im September nach zahlreichen Verletzungen beendet hatte, verabschiedete sich bei seinem Lauf von einigen Weggefährten. Der 35-Jährige gewann in seiner Karriere 14 Weltcup-Rennen.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Es geht noch um rund 800.000 Euro für den VfL Bochum
Finanzen
Im TV-Ranking ist der VfL aktuell um zwei Plätze abgerutscht auf Rang zwölf. Platz zehn ist noch realistisch nach dieser Saison.
Holland besiegt Spanien - Englands Serie reißt gegen Italien
Länderspiele
De Vrij und Klaassen schießen die Elftal zum 2:0. Die Three Lions mussten sich nach zuvor sieben Siegen in Serie mal wieder mit einem Remis begnügen.
BVB-Star Hummels kontert Fanfrust mit Facebook-Post
Hummels
BVB-Profi Mats Hummels hat die Fans zuletzt mit verschiedenen Aussagen aufgeschreckt. Ein Fan konfrontierte ihn nun direkt und erhielt prompt Antwort.
Polizei: Täter nach Feuerzeug-Wurf auf Schalke überführt
Feuerzeug-Wurf
Die Polizei hat offenbar den Täter ausfindig gemacht, der im Dezember Schalkes Co-Trainer Sven Hübscher mit einem Feuerzeug am Kopf verletzt hatte.
Schalke-Lazarett lichtet sich - Sogar Draxler wieder am Ball
Personal
Mit nur noch drei Langzeitverletzten herrscht beim FC Schalke 04 inzwischen eine Personalsituation, die lange nicht mehr so entspannt war.
7280283
Levi: Neureuther Siebter im Slalom
Levi: Neureuther Siebter im Slalom
$description$
http://www.derwesten.de/sport/levi-neureuther-siebter-im-slalom-id7280283.html
2012-11-11 14:06
Sport