Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Sport

LeBron James übersteht Fünf-Stunden-OP

03.06.2009 | 09:00 Uhr
Funktionen

Basketball-Superstar LeBron James hat sich in einer fünfstündigen Operation einen gutartigen Tumor entfernen lassen und den Eingriff gut überstanden.

Superstar LeBron James hat sich nach dem Halbfinal-Aus in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA einen mehrere Monate alten gutartigen Tumor in der rechten Ohrspeicheldrüse entfernen lassen. Der Forward der Cleveland Cavaliers, der Anfang Mai mit dem Titel des wertvollsten Spielers (MVP) ausgezeichnet wurde, hatte die fünfstündige Operation in Absprache mit den behandelnden Ärzten bis zum Saisonende verschoben.

James, der den Eingriff gut überstanden hat, scheiterte mit den "Cavs" im Finale der Eastern Conference in der "best-of-seven"-Serie mit 2:4 an den Orlando Magic, die nun gegen die Los Angeles Lakers um die Krone in der besten Basketball-Liga der Welt spielen.

DerWesten

Kommentare
Aus dem Ressort
Höfl-Riesch kritisiert Hartings Wahl zum Sportler des Jahres
Preisverleihung
Ein "Armutszeugnis". Ex-Skifahrerin Maria Höfl-Riesch findet harte Worte für die Wahl von Diskusstar Robert Harting zum "Sportler des Jahres".
Kramer kehrt im Sommer von Gladbach nach Leverkusen zurück
Kramer
Das Rätselraten um Christoph Kramer ist beendet: Wie Bayer Leverkusen am Montag mitteilte, kehrt der Weltmeister im Sommer zurück zur Werkself.
VfL erhofft sich eine unbeschwerte Perspektive von Verbeek
Kommentar
Gertjan Verbeek wird Neururer-Nachfolger beim VfL Bochum. Er hat genug Zeit, die Mannschaft kennenzulernen und nach oben zu führen. Ein Kommentar.
Jürgen Klopp hat trotz der BVB-Krise keine Fluchtgedanken
Klopp
Dortmunds Trainer schloss nach dem 1:2 gegen Bremen einen Rücktritt aus. "Ich werde auf keinen Fall die Brocken hinschmeißen", sagte Klopp.
Mit Cannabisgeruch, Schlagstock und Pfefferspray zum VfL
Kontrolle
Pfefferspray und Teleskopschlagstock haben Polizisten bei einem 28-jähriger Bochumer sicher gestellt. Der Mann wollte zum VfL - angeblich als Ordner.