Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Sport

Lawinenunglück im Himalaya: Elf Bergsteiger tot

24.09.2012 | 10:11 Uhr

Bei einem Lawinenunglück im Himalaya sind elf Bergsteiger getötet worden. Unter den Opfern, die im Schlaf von den Schneemassen begraben wurden, sind zwei Deutsche.

Kathmandu (SID) - Bei einem Lawinenunglück im Himalaya sind elf Bergsteiger getötet worden. Unter den Opfern, die nahe am Gipfel das 8156 Meter hohen Manaslu im Schlaf von den Schneemassen begraben wurden, sind auch zwei Deutsche. Fünf Bergsteiger werden vermisst, 13 konnten gerettet werden.

"Plötzlich war alles dunkel. Wir waren unter einer Lawine begraben", wird der deutsche Bergsteiger Andreas Reiter in der Himalayan Times zitiert. "Ich war Zeuge, als ein Gruppenmitglied starb", sagte der 26-Jährige in einem Krankenhaus in Kathmandu.

Die Lawine traf die Gruppe in einer Höhe von 7400 Metern. Teile des Camps wurden bis auf 6800 Meter hinuntergetragen. Der Aufstieg auf den Manaslu, achthöchster Berg der Welt und einer von 14 Achttausendern, gehört zu den gefährlichsten im Himalaya.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
1:4 gegen Frankreich - U17-Fußballer verpassen EM-Triumph
U17-EM
Die deutschen U17-Fußballer haben den vierten EM-Titel verpasst. Die DFB-Junioren unterlagen im Finale Frankreich verdient mit 1:4 (0:1).
Sieben Jahre Vollgas-Veranstaltung - Unser Klopp-Spezial
Klopp-Spezial

Jürgen Klopp hat den BVB geprägt wie kaum ein Trainer vor ihm. Mit großen Erfolgen, mit großer Leidenschaft. Erinnerungen an eine Ära.

Schalke-Ultras singen wieder - protestieren aber weiter
Fan-Proteste
Nach dem Boykott im Heimspiel gegen den SC Paderborn wollen die Ultras des FC Schalke 04 ihr Team im Auswärtsspiel beim HSV wieder unterstützen.
Castro-Wechsel von Bayer Leverkusen zum BVB rückt näher
Castro
Gonzalo Castro wird schon länger mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Nun scheint der Wechsel des Leverkuseners nur noch eine Frage der Zeit.
Klartext von Rost - „Das Besondere an Schalke sind die Fans"
Frank Rost
Wir haben mit Schalkes Ex-Torwart Frank Rost über die neue Distanz zwischen Spielern und Fans gesprochen. Und über seine Prognose für den HSV.
7128371
Lawinenunglück im Himalaya: Elf Bergsteiger tot
Lawinenunglück im Himalaya: Elf Bergsteiger tot
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lawinenunglueck-im-himalaya-elf-bergsteiger-tot-id7128371.html
2012-09-24 10:11
Sport