Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Online-Sprechstunde mit Dr. Schubert

Zehn Tipps für den erfolgreichen Marathonlauf

15.05.2009 | 10:23 Uhr
Zehn Tipps für den erfolgreichen Marathonlauf

Essen. Am Sonntag starten wieder tausende Läufer beim Karstadt-Marathon - und stellen sich einer extremen Herausforderung. Damit alle die 42,195 Kilometer gut überstehen, hat der Bochumer Sportmediziner Dr. Joachim Schubert zehn Tipps für den erfolgreichen Marathonlauf zusammengestellt.

Dr. Joachim Schubert.

Zehn Tipps für den erfolgreichen Marathonlauf:

  1. Man sollte am Morgen des Laufes kritisch überprüfen, ob man sich auch fit genug fühlt, an diese Herausforderung heranzugehen.
  2. Man darf auf keinen Fall mit Fieber, Pulsunregelmäßigkeiten, Unwohlsein, Schwindel oder Schwächegefühl starten.
  3. Wichtig ist die kohlehydratreiche Mahlzeit am Abend vor dem Lauf, also zum Beispiel ein üppiges Spaghetti-Gericht.
  4. Keine neuen Schuhe verwenden, sondern gut eingelaufene - das Gleiche gilt für Einlagen.
  5. Die Kleidung den Wetterverhältnissen anpassen, also morgens auf den Wetterbericht achten.
  6. Falls überhaupt Zeitvorgaben existieren: die geplanten Durchlaufzeiten einhalten, sich nicht von den schnelleren Läufern anstecken lassen, um dann frühzeitig erschöpft zu sein.
  7. Zurückhaltung am Start! Gemessen wird die Zeit erst nach dem Überqueren der Startlinie, unnötiger Stress um die Startaufstellung ist sinnlos.
  8. Schon morgens mit der Flüssigkeitsaufnahme in kleinen Portionen beginnen.
  9. An allen Trinkstationen Flüssigkeit aufnehmen. Die kurze Zeit, die das kostet, lohnt sich.
  10. Nur die Energieriegel mitnehmen, die man schon ausprobiert hat, genauso gut sind Bananenstücke.

"Einige der Tipps klingen sehr banal", sagt Dr. Joachim Schubert. Was er aber in den Jahren als Marathonarzt in Essen erlebt habe, habe ihn fast zur Verzweiflung gebracht. "Wie viele Läufer schlecht oder gar nicht vorbereitet in einen Marathon starten, das kann man sich kaum vorstellen!"

Ihre Fragen, bitte!

Ihre Fragen rund um das Thema Laufen beantwortet Dr. Joachim Schubert. In seiner Praxis an der Ruhr-Universität Bochum kümmert sich der Mediziner mit dem Spezialgebiet Sportmedizin um zahlreiche Leistungssportler, darunter viele Fußballprofis und Leichtathleten. Zudem war Schubert lange Jahre als leitender Arzt für den Ruhr-Marathon zuständig.

Haben Sie auch eine Frage an Dr. Schubert? Dann schreiben Sie uns an dr.schubert@derwesten.de!

Mehr zum Thema:

Tina Halberschmidt

Kommentare
16.05.2009
11:55
Zehn Tipps für den erfolgreichen Marathonlauf
von Günter Boettcher | #8

Ich finde es auch Gut das es solche Veranstaltungen gibt. Aber auch ich muß dem Veranstalter eine 6 für die Durchführung aussprechen. Nicht nur das...
Weiterlesen

Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Duisburger Firmenlauf ist bei Startern heiß begehrt
Targobank-Run
Fünf Wochen vor Meldeschluss des 10. Duisburger Firmenlaufs haben sich 3755 Sportler angemeldet. In diesem Jahr ist der Targobank-Run am 20. August.
5. Essener Firmenlauf
Bildgalerie
Teilnehmerrekord
Teilnehmerrekord in der Abendsonne: Beim 5. Essener Firmenlauf gingen fast 8400 Läufer an den Start.
Das war der fünfte Essener Firmenlauf
Video
Video
Teilnehmerrekord in der Abendsonne. Beim fünften Essener Firmenlauf gingen fast 8400 Läufer an den Start.
Kohlenhydrate und Elektrolyte - gewinnen Sie Sport Beans
Laufblog
Nahrungsergänzung für Sportler gibt es in vielen Formen: als Gel, als Riegel oder als Böhnchen. Wir verlosen zehn Testpäckchen mit Sport Beans.
8.395 Läufer für 5. Essener Firmenlauf am Mittwoch gemeldet
Firmenlauf
Die Plätze beim fünften Essener Firmenlauf waren bereits nach 24 Stunden an 322 Unternehmen ausgebucht – ein neuer Rekord.
Fotos und Videos
article
150835
Zehn Tipps für den erfolgreichen Marathonlauf
Zehn Tipps für den erfolgreichen Marathonlauf
$description$
http://www.derwesten.de/sport/laufen/zehn-tipps-fuer-den-erfolgreichen-marathonlauf-id150835.html
2009-05-15 10:23
Laufen