Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Onlinesprechstunde

Was die bunten Kinesio-Klebeverbände taugen - Dr. Schubert weiß Rat

01.02.2013 | 17:38 Uhr
Unterstützende Wirkung, aber kein "Allheilmittel". Kinesio-Klebeverbände sind bei vielen Sportler populär.Foto: Imago

Essen.  Kaum läuft das Training auf vollen Touren, wirft einige Läufer eine Verletzung zurück. Die Folge ist dann eine Pause - doch wie lange muss diese dauern? Tape-Verbände in schicken Neonfarben sind in Mode gekommen, was nutzen die vermeintlichen Klebehelfer? Unser Experte Dr. Schubert beantwortet in seiner Onlinesprechstunde die Fragen der Leser.

Ein anfälliges Herz - und trotzdem Sport?
Hallo, man sollte es kaum glauben, aber die kalte Jahreszeit hat in mir die Motivation geweckt, an meinem Übergewicht (zurzeit etwa 30 kg) zu arbeiten und es Schritt für Schritt mit Sport abzubauen . Im Sommer hat man bei mir eine subakute Myokarditis (Entzündung des Herzmuskels) festgestellt, meine Ärztin gab mir den Rat zu sehr moderatem Ausdauersport (Puls nicht höher als 110). Was meinen Sie? Habe ich so überhaupt eine Chance etwas anzunehmen oder kann ich bei meinem anfälligen Herz vielleicht doch intensiver Sport treiben? Bernd (Dortmund)

Dr. Joachim Schubert: Sie sollten diese Diagnose "subakute Myokarditis" von einem zweiten Kardiologen überprüfen lassen. Liegt eine Myokarditis vor, dann wäre Sport ungünstig. Gibt ein Kardiologe grünes Licht für Sie, weil er der Meinung ist, dass Sie entweder keine Myokarditis hatten oder die Myokarditis abgeklungen ist, dann sollten Sie unbedingt eine Leistungsdiagnostik beim Sportmediziner machen, damit Ihr Leistungszustand differenziert beurteilt werden kann und Ihre Trainingsbereiche (die individuell sehr unterschiedlich sind, weshalb eine pauschale Aussage "moderat" und bis 110 Puls gefährlich ist) festgelegt werden können.

Wie lange pausieren nach einer Fersenverletzung?
Ich musste wegen einer tieferen Wunde an der Ferse vor ein paar Tagen genäht werden. Nichts Dramatisches und hat sich auch nicht entzündet, was meinen Sie: Wie lange sollte ich mit dem Laufen pausieren? In circa einer Woche sollen die Fäden gezogen werden. Thomas (Recklinghausen)

Hilft bei Fragen rund um das Thema Laufen: Unser Experte Dr. Joachim Schubert.

Dr. Joachim Schubert: Sie sollten mindestens vier Wochen nicht Laufen . Diese Wunden können sich entzünden, wieder aufplatzen und heilen dann sehr schlecht zu. Fahren Sie bis dahin Rad, aber auch erst, wenn die Wunde reizlos ist und auf Druck nicht schmerzt.

Was taugen Tape-Verbände und Kinesiotaping?

Ich sehe immer wieder mal Läufer unterwegs, die am Bein oder auf dem Rücken breite Tape-Verbände (Kinesio-Taping) tragen. Mich würde interessieren, ob Sie die Behandlungsform auch anwenden und wenn ja in welchen Fällen von Muskelverletzungen oder bei anderen Problemen. Was bringt das Kinesio-Taping, welche Erfahrungen haben Sie damit bei ambitionierten Hobbysportlern gemacht? Brigitte B. (Duisburg)

10. Rennbahn-Crosslauf

Dr. Joachim Schubert: Das Kinesiotaping ist in den letzten Jahren sehr "in Mode" gekommen - bei den Olympischen Spielen in London gab es kaum Sportler, die nicht bunt verklebt waren. Diese Tapes sind eine Hilfe bei muskulären Überlastungen, bei Zuständen nach Zerrungen und Muskelfaserrissen, bei muskulären Dysbalancen und bei myofascialen Schmerzen (Schmerzen aus Muskel und Faszien = Muskelhäuten); auch bei Gelenkproblemen, Instabilitäten, nach Operationen kann man mit dieser Methode arbeiten. Die Erfahrung des Therapeuten ist dabei entscheidend, meist werden die Bänder ja von Physiotherapeuten geklebt . Ich selbst unterstütze meine ärztliche Behandlung seit einigen Jahren mit großen Erfolgen mit diesen Tapes. Man darf sie allerdings nicht überschätzen und für ein "Allheilmittel" halten - aber ein gutes Hilfsmittel sind sie allemal.

Gut getaped, halb gesiegt

 

  1. Seite 1: Was die bunten Kinesio-Klebeverbände taugen - Dr. Schubert weiß Rat
    Seite 2: Marathon trotz schmerzender Waden? Dr. Schubert weiß Rat

1 | 2


Kommentare
Aus dem Ressort
HTV freut sich über hervorragende Resonanz
Laufsport
Rund 430 Starter nahmen in Homberg den Rheinuferlauf in Angriff. Einer traute sich gleich an mehrere Strecken heran: Der Dorstener Tim Sporkmann gewann sowohl den Fünf- als auch den Zehn-Kilometer-Lauf.
Lockere Laufeinheiten helfen bei Erholung nach Halbmarathon
Laufen
Für den Körper und das Immunsystem ist eine lange Laufstrecke eine ungewöhnliche Belastung. Er braucht anschließend mindestens eine Woche Trainingspause. Nur vor dem Fernseher zu sitzen, wäre aber auch falsch. Stoffwechselprodukte wie Laktat müssen aus dem Körper.
Schmerzen beim Sport nie unterschätzen
Altstadtgespräch
Beim Altstadtgespräch ging es um die Ursachen für Sportverletzungen und die Fragen, welche Sofortmaßnahmen helfen und wie man vorbeugen kann.
Ultramarathoni Benedikt Strätling startet im Nationaltrikot
Laufsport, Porträt
Benedikt Strätling ist Ultramarathonläufer und somit Extremsportler in einer stetig wachsenden Laufszene. Hundert Kilometer am Stück sind keine Seltenheit, auch wenn die enorme Belastung ihre Spuren hinterlässt. Mittlerweile läuft der bei Adler-Langlauf gemeldete Bottroper auch für die...
Richtiger Laufschuh muss auf dem Läufer zugeschnitten sein
Sport
Was muss ein richtig guter Laufschuh leisten? Darüber streiten sich die Geister. Während vor 30 Jahren noch auf besonders weiche Sohlen gesetzt wurde scheint man sich heute sicher zu sein: "Ein Schuh sollte immer eine Verstärkung dessen sein, was die Natur machen will."
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
12. Halderner Volkslauf
Bildgalerie
Laufsport
Triathlon in Löhnen
Bildgalerie
Wettkampf