Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Onlinesprechstunde

Wann wird es ungesund? Das müssen Sportler im Winter beachten

15.02.2013 | 12:37 Uhr
Wann wird es ungesund, wann gefährde ich mich? Dr. Joachim Schubert erklärt die Feinheiten für Sportler im Winter.Foto: Imago

Essen.  Kann ich im Winter Sport treiben, sollte ich Laufen oder Radfahren? Gibt es dabei eine Grenze für mich? Wann wird es ungesund, wann gefährde ich mich? Diese Fragen tauchen regelmäßig im Winter auf, vor allem, wenn der Schnee die Landschaft einhüllt. Ein Ratgeber von unserem Experten Dr. Joachim Schubert.

Schnee verändert die Beschaffenheit des Untergrundes. Unebenheiten können nicht erkannt werden, es kann unter dem Schnee sehr glatt sein und es besteht eine hohe Rutschgefahr.

Läufer mit instabilen Sprunggelenken sind hier sehr gefährdet, aber jeder muss konzentriert laufen, auf seine Schritte achten.

Unser Experte Dr. Joachim Schubert gibt Tipps für den Winter.Foto: WAZ

Es gibt ja mittlerweile gute "Spikes", die auf jede Laufschuhsohle aufgebracht werden können.

Robuste Schuhe, winddichte Hosen

Und die Schuhe sollten robust, am besten wasserdicht sein.

Die Bekleidung sollte aus "Funktionsunterwäsche" und leichten, aber winddichten Hosen und Jacken bestehen.

Sehr wichtig ist die warme Mütze, da der Mensch über die Kopfhaut sehr viel Wärme abgibt . Wichtig sind aber auch Handschuhe und bei sehr kalten Temperaturen ein Gesichtsschutz.

Laufen im Winter

 



Kommentare
15.02.2013
22:52
Ungesund
von bearny67 | #1

An dieser Stelle muß eine Unwetterwarnung herausgegeben werden:
Wer sich sportlich betätigen möchte, muß infolge Schnee und Eis mit extremer Glätte rechnen.

Aus dem Ressort
Erster Welterbelauf auf dem Gelände der Zeche Zollverein
Welterbe-Lauf
1000 Starter werden am Samstag auf dem Gelände der Zeche Zollverein in Essen zum ersten Welterbelauf erwartet. Die Laufstrecke liegt zum großen Teil auf der Ringpromenade. Der Jedermannlauf über fünf Kilometer und der Jugendlauf über zweieinhalb findet nur auf der Kokerei statt.
Beim Essener Firmenlauf starten am Mittwoch 8400 Sportler
Firmenlauf
Wegen des Pfingststurms musste der Essener Firmenlauf von Juni auf den 10. September geschoben werden. Dafür machen aber auch so viele Teilnehmer wie noch nie mit. 377 Firmen und 8400 Sportler haben sich angemeldet. Nur für Anwohner und Zuschauer kann es logistische Probleme geben.
Läufer-Zusammenbrüche überschatten Halbmarathon in Bochum
Laufen
Über 2000 Läufer haben beim vierten Stadtwerke-Halbmarathon die Ziellinie an der Marienkirche in Bochum überquert. Allerdings wurde das Spektakel überschattet: Drei Läufer brachen zusammen und mussten ins Krankenhaus gebracht werden - einer wurde wiederbelebt. Der Sieger kommt aus Duisburg.
Nora Hansel aus Bochum ist Weltmeisterin im Paratriathlon
Sport
Nora Hansel hat sich in Edmonton in Kanada zur Weltmeisterin im Paratriathlon gekürt. Nach einer nur mäßigen Leistung in ihrer wenig geliebten Disziplin Schwimmen rollte die 24-Jährige das Feld von hinten auf. Ihr Fernziel: 2016 wird der Paratriathlon zum ersten Mal olympisch sein.
4000 Teilnehmer beim Color Run
Event
Bei der Essener Premiere des Color Runs kam es nicht auf Sportlichkeit an.Der Spaß stand am Sonntag für die Teilnehmer im Vordergrund
Umfrage
1:1 beim FC Chelsea: Welche Bedeutung hat dieses Ergebnis für den FC Schalke 04?

1:1 beim FC Chelsea: Welche Bedeutung hat dieses Ergebnis für den FC Schalke 04?

 
Fotos und Videos
Start beim 4. Essener Firmenlauf
Bildgalerie
Firmenlauf
Tausende beim Color Run
Bildgalerie
Flughafen Essen-Mülheim