Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Buchbesprechung

Rauschendorfer hält die Facetten des Triathlons im Bild fest

20.08.2012 | 10:48 Uhr
Rauschendorfer hält die Facetten des Triathlons im Bild fest
Foto: REUTERS

Essen.  Es ist der Kontrast, mit dem Fotograf Michael Rauschendorfer arbeitet. Der Kontrast von Licht und Schatten, unberührter Natur und Hightech-Athlet. In seinem Bildband "Tri" hält Rauschendorfer fest, was den Triathlon-Sport ausmacht: Freiheit, Leidenschaft und Stärke.

Michael Rauschendorfer hat selbst nur zwei Triathlons mitgemacht - zum Fitwerden. Doch das Triathlon-Fieber hat ihn seitdem nicht mehr losgelassen. Mit seinen Bildern von den größten Langdistanztriathlons der Welt gehört Rauschendorfer mittlerweile zu den bekanntesten Triathlon-Fotografen weltweit. Jetzt hat er eine Auswahl seiner Fotos aus den vergangenen vier Jahren in dem Bildband "Tri" zusammengestellt und zeigt eindrucksvoll, was den Triathlonsport mit all seinen Facetten ausmacht.

Ob der  Ironman auf Hawaii, in Frankfurt, auf Lanzarote und in Roth - Rauschendorfer hat die Events und die Athleten im Bild festgehalten. Er kostet das Spiel mit Licht und Schatten aus, blickt den Athleten mal ins schmerzverzerrte Gesicht, mal nimmt man sie kaum wahr, weil sie eins werden mit der atemberaubenden Landschaft. Rauschendorfer zeigt Freude und Leid, Anstrengung und Erholung. Dabei will er vor allem das im Bild festhalten, was für ihn den Triathlon ausmacht: die Freiheit.

Michael Rauschendorfer: "Tri: The Triathlon Photography of Michael Rauschendorfer". Spomedis. 144 Seiten. 29,95€ ISBN: 978-3936376746

sh



Kommentare
Aus dem Ressort
Ab sofort läuft die Anmeldung für den Vivawest-Marathon
Marathon
Am 17. Mai 2015 fällt der Startschuss für den dritten „Vivawest-Marathon“, der die ausdauerndsten Läufer durch Gelsenkirchen, Essen, Bottrop und Gladbeck führt. Ab sofort sind die Anmeldelisten geöffnet. Hier ein erster Ausblick auf das Laufereignis mit dem fröhlich mitgehenden Pott-Publikum.
Erster Welterbelauf auf dem Gelände der Zeche Zollverein
Welterbe-Lauf
1000 Starter werden am Samstag auf dem Gelände der Zeche Zollverein in Essen zum ersten Welterbelauf erwartet. Die Laufstrecke liegt zum großen Teil auf der Ringpromenade. Der Jedermannlauf über fünf Kilometer und der Jugendlauf über zweieinhalb findet nur auf der Kokerei statt.
Beim Essener Firmenlauf starten am Mittwoch 8400 Sportler
Firmenlauf
Wegen des Pfingststurms musste der Essener Firmenlauf von Juni auf den 10. September geschoben werden. Dafür machen aber auch so viele Teilnehmer wie noch nie mit. 377 Firmen und 8400 Sportler haben sich angemeldet. Nur für Anwohner und Zuschauer kann es logistische Probleme geben.
Läufer-Zusammenbrüche überschatten Halbmarathon in Bochum
Laufen
Über 2000 Läufer haben beim vierten Stadtwerke-Halbmarathon die Ziellinie an der Marienkirche in Bochum überquert. Allerdings wurde das Spektakel überschattet: Drei Läufer brachen zusammen und mussten ins Krankenhaus gebracht werden - einer wurde wiederbelebt. Der Sieger kommt aus Duisburg.
Nora Hansel aus Bochum ist Weltmeisterin im Paratriathlon
Sport
Nora Hansel hat sich in Edmonton in Kanada zur Weltmeisterin im Paratriathlon gekürt. Nach einer nur mäßigen Leistung in ihrer wenig geliebten Disziplin Schwimmen rollte die 24-Jährige das Feld von hinten auf. Ihr Fernziel: 2016 wird der Paratriathlon zum ersten Mal olympisch sein.
Umfrage
1:1 beim FC Chelsea: Welche Bedeutung hat dieses Ergebnis für den FC Schalke 04?

1:1 beim FC Chelsea: Welche Bedeutung hat dieses Ergebnis für den FC Schalke 04?

So haben unsere Leser abgestimmt

Das war die Wende! Nun rollt Schalke die Bundesliga von hinten auf!
14%
Bloß nichts überhöhen! Der Punkt war wichtig für die Moral, aber viel wichtiger ist das Spiel gegen Frankfurt!
66%
Von wegen "gut gespielt"! Schalke hatte auch in Chelsea viel Glück - und ist immer noch sieglos!
19%
1832 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Start beim 4. Essener Firmenlauf
Bildgalerie
Firmenlauf
Tausende beim Color Run
Bildgalerie
Flughafen Essen-Mülheim