Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Buchbesprechung

Analyse und Praxistipps - Marquardts Fachbuch lohnt auch für Hobbyläufer

31.07.2012 | 17:57 Uhr
Analyse und Praxistipps - Marquardts Fachbuch lohnt auch für Hobbyläufer

Essen.  Das Buch „Laufen und Laufanalyse“ von Matthias Marquardt ist eigentlich gar nicht für Läufer gedacht. Es richtet sich vielmehr an Ärzte, Sportwissenschaftler und Orthopäden. Dennoch kann der Bauch auch eine interessante Lektüre für Hobbysportler sein.

Schwierige Lektüre – das ist der erste Eindruck, den das neue Buch „Laufen und Laufanalyse“, herausgegeben von Matthias Marquardt, vermittelt. Kein Wunder. Das Buch richtet sich nicht an Hobbyläufer. Es ist vielmehr ein medizinisches Fachbuch, das ein Leitfaden für die klinische Praxis von Ärzten, Sportwissenschaftlern und Orthopäden sein soll. Doch Laien sollten sich von Grafiken, Tabellen, Achsenanalysen nicht abschrecken lassen.

Denn gerade die Sicht der Fachwelt auf läufertypische Probleme und Beschwerden macht das Buch auch für Läufer interessant, die sich intensiv mit ihrem Sport auseinandersetzen.

Laufbild, Lauftechnik und Regeneration

"Laufen und Laufanalyse" befasst sich z.B. mit Körperachsen, Auffälligkeiten im Gang- und Laufbild, optimaler Lauftechnik von der Armarbeit über den Kniehub bis zur Unterschenkelpositionierung, dem Aufbau und der funktionellen Anatomie der unteren Extremitäten sowie dem sinnvollen und richtigen Einsatz von Einlagen. Es werden typische Läuferbeschwerden und deren Ursachen beschrieben und nützliche Tipps gegeben, was in den entsprechenden Fällen zur Heilung beitragen kann. So werden auch die theoretischen und praktischen Aspekte des Lauf-ABC, der Kräftigungsübungen sowie eines richtigen Dehn- und Regenerationsprogramms angeführt.

Natürlich kommt auch das "Natural Running" zu Wort - kein Wunder bei einem Buch von Matthias Marquardt. Daher fehlen auch Kapitel zur Sprenung und Dämpfung von Laufschuhen nicht.

Wer sich also nicht von den den vielen Informationen und auf den ersten Blick komplizierten medizinischen Analysen abschrecken lässt, der bekommt mit "Laufen und Laufanalyse" umfassende Einblicke in die Biomechanik des Läufers.

Matthias Marquardt: "Laufen und Laufanalyse". Thieme Verlag. 276 Seiten. 59,99€ ISBN-13: 978-3131536419.

sh

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
So trainiert man für einen Extremlauf
Extremlauf
Halbmarathon mit Hindernissen: Im Oktober findet in Gelsenkirchen und Essen die Xletix Challenge statt. Wie man sich fit macht, sehen Sie im Video.
Dortmunderin läuft in London für einen guten Zweck
Laufen
Franziska Dieterle hat einen Startplatz für den London-Marathon ergattert. Als Gegenleistung muss sie Spenden für einen guten Zweck sammeln.
Das Spannungsfeld zwischen Laufen, Abnehmen und Essen
Laufblog
Viele Läufer sind Asketen: drahtig, schlank, muskulös. Für Laufblogger Stefan Reinke hingegen gilt: Das Schönste am Sport ist das Essen danach.
Goldige Bedingungen im Golddorf
Marathon
Marathon: 971 Teilnehmer gingen in Winnekendonk bei der zwölften Auflage des Golddorflaufes an den Start. Darunter auch viele Läufer aus dem...
Starke Zwei- und Dreikämpfer
Ejot-Team TV Buschhütten
Bei den Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaften in Baden Württemberg und bei den NRW-Meisterschaften des Nachwuchses für Triathleten in...
Fotos und Videos
article
6936506
Analyse und Praxistipps - Marquardts Fachbuch lohnt auch für Hobbyläufer
Analyse und Praxistipps - Marquardts Fachbuch lohnt auch für Hobbyläufer
$description$
http://www.derwesten.de/sport/laufen/analyse-und-praxistipps-marquardts-fachbuch-lohnt-auch-fuer-hobbylaeufer-id6936506.html
2012-07-31 17:57
Laufen