Las Vegas: Australischer Footballer stürzt in Tod

Der australische Footballer John McCarthy ist in Las Vegas beim Sturz von einem Hotelbalkon ums Leben gekommen.

Denver (SID) - Ein australischer Footballer ist in Las Vegas beim Sturz von einem Hotelbalkon ums Leben gekommen. John McCarthy, der gemeinsam mit zehn Teamkollegen vom Spitzenklub Port Adelaide Power Urlaub in der Spielermetropole gemacht hatte, war am frühen Sonntagmorgen auf dem Gehsteig vor dem Flamingo Hotel aufgefunden und in ein Krankenhaus gebracht worden. Dort konnte nur noch der Tod festgestellt werden.

"Das ist eine schlimme Nachricht. Wir sind geschockt und traurig", sagte Keith Thomas, Geschäftsführer von Port Adelaide. McCarthy hatte mit seinem Verein die Finalrunde der Australian Football League (AFL) verpasst und war nach dem Ende der regular Season in die USA geflogen.