Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Sport

Kretzschmar vor Viertelfinale: "WM-Titel ist drin"

22.01.2013 | 17:24 Uhr
Funktionen

Stefan Kretzschmar traut den deutschen Handballern den ganz großen Wurf zu. "Wenn Spanien geschlagen wird, ist auch der WM-Titel drin", sagte der ehemalige Nationalspieler.

Saragossa (SID) - Stefan Kretzschmar (39) traut den deutschen Handballern bei der WM in Spanien den ganz großen Wurf zu. "Wenn Spanien geschlagen wird, ist auch der WM-Titel drin", sagte der ehemalige Nationalspieler bei Sport 1 vor dem Viertelfinale gegen Gastgeber Spanien am Mittwoch (19.00 Uhr/ARD): "Im Halbfinale käme mit Russland oder Slowenien eine machbare Mannschaft. Und in einem Finale ist alles möglich."

Kretzschmar bezeichnete die Partie gegen die Iberer als das "absolute Schlüsselspiel. "Das ist die denkbar schwerste Aufgabe. Es ist ja nicht nur der Kampf gegen die Spanier, es geht gegen das System und die Schiedsrichter. Jeder möchte, dass der Veranstalter des Turniers möglichst weit kommt", so der frühere Linksaußen.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
Vor den Augen Verbeeks: VfL Bochum zuhause nur 1:1 gegen Aue
19. Spieltag
Der VfL Bochum müht sich zuhause gegen Aue zu einem 1:1. Weis gelang erst spät der Ausgleich. Neu-Trainer Verbeek saß bereits auf der Tribüne.
Spätes 96-Tor in Freiburg bewahrt BVB vor der roten Laterne
Bundesliga
Der BVB überwintert als Tabellenvorletzter der Bundesliga. Freiburg lag lange in Führung, doch Hannover 96 schlug in der Schlussphase doch noch zu.
"Gingen davon aus, dass Reus den Führerschein gemacht hat"
Eberl
Gladbach-Manager Eberl zeigte sich im ZDF überrascht von der Nachricht, dass Ex-Spieler Marco Reus jahrelang ohne Führerschein gefahren sein soll.
Hoffenheim beschert Hertha historisches 0:5-Debakel
Bundesliga
Hoffenheim hat die Königsklassen-Plätze wieder im Blick. Am Sonntag trafen 1899 fünffach gegen Hertha. Brooks avancierte zum Pechvogel des Tages
MSV Duisburg und Mainz II trennen sich 1:1
3. Liga
Am 22. Spieltag der 3. Liga ist der MSV gegen die Zweitvertretung des FSV Mainz 05 nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Janjic traf für die Zebras.
Fotos und Videos
Niederlage an der Kohlenbahn
Bildgalerie
Fußball Kreisliga A
Weihnachtsturnier
Bildgalerie
Tischtennis