Klose will Juves Triple-Traum beenden

Rom..  Trotz der Außenseiter-Rolle mit Lazio Rom hat Weltmeister Miroslav Klose seinen zweiten Titel in Italien fest im Blick. „Es ist ein Finale, im Fußball ist alles möglich“, sagte der 36-Jährige vor dem Fußball-Pokalfinale gegen Juventus Turin am Mittwoch (20.45 Uhr). Lazios bester Torschütze in dieser Saison will mit seinen Treffern im Olympiastadion zum zweiten Pokal-Erfolg innerhalb von nur zwei Jahren beitragen. Favorit Juve strebt nach der gewonnen Meisterschaft und vor dem Finale in der Champions League gegen den FC Barcelona Anfang Juni mit der Coppa Italia den zweiten Titel der Saison an.

Juves Traum vom Triple will Lazio aber schon am Mittwoch beenden. Ex-Nationalspieler Klose prophezeite laut „Corriere dello Sport“ vor dem mit Spannung erwarteten Duell: „Juve ist eine sehr starke Mannschaft, aber wir spielen zuhause und können sie schlagen.“ Top-Torjäger der Römer ist mit 15 Treffern in Pokal und Liga: Klose. Der 36-Jährige hat sich noch nicht entschieden, wie seine Zukunft aussieht: „Schauen wir mal, was passiert“, sagte er im TV-Sender Eurosport.